Forum europäischer Spinnentiere

Bestimmungsfragen (Determination) => Weberknechte Europas bestimmen (Determining opiliones of Europe) => Thema gestartet von: Jürgen Guttenberger am 2017-10-05 10:40:30

Titel: Oligolophus tridens?<=
Beitrag von: Jürgen Guttenberger am 2017-10-05 10:40:30
Servus,
gefunden gestern 04.10.2017 in einen Buchen-Fichtenmischwald auf ca. 600 müNN, Oberpfalz..
Leider habe ich ihn bei Aufräumarbeiten nach Sturmschäden schon tot gefunden.
 Der Dreizack ist unter dem Bino gut zu erkennen.
Stimmt meine Vermutung?

Gruß Jürgen
Titel: Re: Oligolophus tridens?
Beitrag von: Jörg Pageler am 2017-10-05 20:16:30
Moin Jürgen,

Der Dreizack ist unter dem Bino gut zu erkennen.

dann will ich Dir das mal glauben und Deine Bestimmung bestätigen.  8)
Diese Art ist allerdings auch schon ohne genauen Blick auf den Dreizack recht gut zu erkennen.

Viele Grüße,
Jörg

PS: Sturmschäden gabs in Norddeutschland heute auch reichlich, aber Oldenburg ist glimpflich davongekommen.
Titel: Re: Oligolophus tridens?
Beitrag von: Jürgen Guttenberger am 2017-10-06 12:41:18
Danke für die Bestätigung Jörg.

Mit diesem Sturm sind wir hier im Süden ja gut vorbeigekommen.

Jürgen