Forum europäischer Spinnentiere

Sonstig Faunistisches (Other faunistic topics) => Sonstiges zu Spinnentieren (Other aspects of arachnids) => Thema gestartet von: Horst Jux am 2018-02-01 00:16:37

Titel: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Horst Jux am 2018-02-01 00:16:37
Wildpflanzen Gärnerei Arche 2000, Eggebek, S-H, 09.07.2017, 10-12cm

Hallo,
hat von euch so etwas schon gesehen?

IMG_9406.JPG
*IMG_9406.JPG (90.45 KB . 533x800 - angeschaut 210 Mal)

IMG_9383.JPG
*IMG_9383.JPG (119.07 KB . 800x533 - angeschaut 200 Mal)
So sieht es dort aus.
Viele Grüße,
Horst
Titel: Re: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Jürgen Guttenberger am 2018-02-02 09:33:50
Servus Horst,

ich tippe mal auf Araneus quadratus!
Die Angaben sind wie immer ohne Gewähr ;)

Jürgen
Titel: Re: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Martin Lemke am 2018-02-02 11:44:16
Da kommen noch mehr Kandidaten in Betracht. Wenn man es wissen will, aufmachen.

Martin
Titel: Danke für eure Antworten
Beitrag von: Horst Jux am 2018-02-02 16:55:04
Hallo,

ich danke euch. Dann bleibt es bei " Unterschlupf einer Spinne".

Herzlichen Dank,
Horst
Titel: Re: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Armen Seropian am 2018-02-02 17:16:14
Could be Cheiracanthium sp. as well...
Titel: Re: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Arno Grabolle am 2018-02-02 18:40:56
Ich glaube es war unten offen und damit eine Araneide. Die von A. quadratus sind meiner Erfahrung nach eher breit und flach. Das könnte auch Larinioides gewesen sein.

@Horst: du musst es dir einfach kurz anschauen. Wenn solche Gespinste unten offen sind, gehören sie Araneiden. Wenn sie geschlossen sind, Cheiracanthium oder größeren Clubiona-Arten.

Arno
Titel: Re: Wer baut solchen Unterschlupf?
Beitrag von: Horst Jux am 2018-02-02 20:47:29
Danke Arno,

daß werde ich nun nicht mehr vergessen. :)

Viele Grüße,
Horst