Forum europäischer Spinnentiere

Projekte (Projects) => Entwicklung: Wiki (Development of our Wiki) => Thema gestartet von: Martin Lemke am 2019-10-06 22:09:58

Titel: Wiki taugt wenig zum Bestimmen von Weberknechten
Beitrag von: Martin Lemke am 2019-10-06 22:09:58
Ich sitze hier in meinem Arbeitszimmer und habe meinen Wijnhoven und den Martens nicht da :-((

Einmal mehr muss ich feststellen, dass das Wiki zum Bestimmen von Weberknechten wenig hilfreich ist. Es fehlen Detailfotos relevanter Bestimmungsmerkmale (die wenigen vorhandenen, sind qualitativ mangelhaft) und es fehlen Hinweise/Querverweise zu Verwechselungsmöglichkeiten mit ähnlichen Arten. Ich denke, da sollten wir mehr bieten, um dieser Tiergruppe so auch mehr Aufmerksamkeit zu verschaffen.

Einen Weberknechtbestimmungsschlüssel hatte ich längst mal angedacht, konnte ihn aber bislang nicht umsetzen. Vielleicht gibt es ja ein paar Mitstreiter hier, die das Projekt beflügeln helfen können. Es gibt im Wiki zwar die Seite "Häufige Weberknechte (http://wiki.arages.de/index.php?title=Häufige_und_charakteristische_Weberknechte)", aber auch auf dieser Seite fehlen Hinweise zur Bestimmung – so bleibt die Behauptung "häufig" (das kann man sicher nicht verallgemeinern, so ohne Regionsbezug) als Behauptung stehen und die die Auflistung ist in dieser Weise unter dem Anspruch des Wikis weitgehend nutzlos. Diese Seite sollten wir durch einen Weberknechtschlüssel ersetzen; wenigstens für DE.

Martin


Hier in Schleswig-Holstein sind (aus dem Kopf) folgende Arten zu erwarten, aber mit dem Wiki großteils nicht sicher bestimmbar:
Mitopus morio
Mitostoma chrysomelas
Dicranopalpus ramosus
Nemastoma lugubre
Nemastoma dentigera
Opilio canestrinii
Phalangium opilio
Leiobunum rotundum
Leiobunum blackwalli
Leiobunum limbatum
Leiobunum sp. A
Oligolophus tridens
Oligolophus hanseni
Odiellus spinosus
Paroligolophus agrestis
Anelasmocephalus cambridgei
Trogulus tricarinatus
Lacinius dentiger
Rilaena triangularis
Platybunus pinetorum


Ein paar davon sind einfach bestimmbar, aber es gibt auch einiges ähnliches, wo man Hinweise auf entscheidende Unterschiede benötigt. Diese liefert das Wiki in den meisten Fällen leider nicht!
Titel: Re: Wiki taugt wenig zum Bestimmen von Weberknechten
Beitrag von: Katja Duske am 2019-10-07 00:01:21
Ich könnte mir eine Mitarbeit vorstellen, habe aber, wie alle anderen auch, nicht besonders viel Zeit übrig.

Katja
Titel: Re: Wiki taugt wenig zum Bestimmen von Weberknechten
Beitrag von: Simeon Indzhov am 2019-10-07 01:43:07
Die Verbreitungen sind auch lückenhaft. Ich muss da auch intensiver verbessern.
Simeon
Titel: Re: Wiki taugt wenig zum Bestimmen von Weberknechten
Beitrag von: Stephan Lauterbach am 2019-12-02 06:59:01
Hi,

ist schon ein älteres Thema (bin nicht sooo oft hier online und gucke dann auch immer alte Sachen durch) ich kann da aber in Zukunft helfen. Ich habe tatsächlich einen Schlüssel bereits angefangen, das liegt aber grade brach, ist aber auch ein sehr aufwändiges Teil. Ich könnte aber kleckerhaft auf jeden Fall das eine oder andere ergänzen im nächsten Jahr. Ich würde mich dann aber über die ein oder andere Materialspende- oder Ausleihe freuen, alle Arten habe ich noch nicht in meiner Sammlung. Besteht Interesse?

Grüße!
Titel: Re: Wiki taugt wenig zum Bestimmen von Weberknechten
Beitrag von: Martin Lemke am 2019-12-02 07:38:08
Ich behalte das im Hinterkopf.

Zuminmdest für die in DE heimischen Arten sollte der Schlüssel nicht zu kompliziert werden. An den meisten Schlüsseln stört mich, dass es nur einen Weg gibt, hindurch zu kommen. Dadurch wird die Bestimmung zu langwierig. Es muss Abkürzungen geben.

Ich habe auch mal einen angefangen, aber die letzten Versuche sind 15 Monate her: https://wiki.arages.de/index.php?title=Benutzer:Martin_Lemke/Weberknechtschl%C3%BCssel und viel habe ich wirklich nicht geschafft; ich bin einfach davon ab gekommen. So richtigbgefallen tut mir nicht, was ich da gebastelt habe; es ist nicht mal im Ansatz ein Schlüssel.

Martin