Forum europäischer Spinnentiere

Sonstig Faunistisches (Other faunistic topics) => Sonstiges zu Spinnentieren (Other aspects of arachnids) => Thema gestartet von: Hans-Juergen Thorns am 2019-12-03 11:48:53

Titel: Eine echte Schwarze Witwe in Niederbayern
Beitrag von: Hans-Juergen Thorns am 2019-12-03 11:48:53
Hallo,
am Wochenende wurde in niederbayerischen Lokalzeitung über den Fund einer "Schwarzen Witwe" berichtet:
https://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Polizisten-fangen-in-Wallersdorf-eine-Schwarze-Witwe;art155371,4406883 (https://www.donaukurier.de/nachrichten/bayern/Polizisten-fangen-in-Wallersdorf-eine-Schwarze-Witwe;art155371,4406883)
Es war in diesem Fall tatsächlich eine. Und es wurde wohl Alles richtig gemacht: Die herbeigerufende Polizei hat das Tier in einer Plastikbox untergebracht und am nächsten Tag in die Reptilienauffangstation München überführt. Von dort wurde das Tier mittlerweile an Dr. Nils Kley von WeltderGifte in Österreich abgegeben. Dort hat man offenbar entsprechende Fachkenntnis.
An dieser Stelle ein Kompliment an die Beamten der Polizeiinsprektion Landau a. d. Isar für ihr umsichtiges Handeln und ein DankeSchön für die Überlassung der beiden Fotos. M.E. sind auf dem Ventralfoto zwei verbundene Dreiecke zu erkennen. Das würde für Lactrodectus mactans sprechen.
VG Hans-Jürgen