Forum europäischer Spinnentiere

Sonstig Faunistisches (Other faunistic topics) => Sonstiges zu Spinnentieren (Other aspects of arachnids) => Thema gestartet von: Karola Winzer am 2020-11-19 11:00:02

Titel: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Karola Winzer am 2020-11-19 11:00:02
Hallo,

diese Spinne fand ich Anfang August an einem Geländer, beiderseits des Weges ein kleiner Abhang (nach oben bzw. nach unten) mit Bäumen und Sträuchern. Diese leicht rosa Färbung fand ich etwas irritierend, es könnte sich aber um eine Reflexion handeln, da die Farbe auch bei dem eigentlich grauen Metallgeländer auftritt.
Ich bin mir nicht sicher, ob es ein junges Tier ist oder schon ein reifes.
Funddaten: NRW, Mülheim an der Ruhr, 4. August 2020

Viele Grüße
Karola
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Tobias Bauer am 2020-11-19 11:59:19
Also ein reifes Männchen ist es nicht. Wie groß war die denn?
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Karola Winzer am 2020-11-19 17:12:10
Weniger als 1 cm, aber genau kann ich es nicht mehr sagen.
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Martin Lemke am 2020-11-28 16:56:07
Warum postest Du diese Frage nicht im Bestimmungsforum?

Martin
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Karola Winzer am 2020-11-28 18:02:06
Weil die Art klar war. Da dachte ich, dass das Bestimmungsforum die falsche Stelle sei...

Karola
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Martin Lemke am 2020-11-28 21:08:44
Das Fragezeichen habe ich als Frage interpretiert.
Titel: Re: Marpissa muscosa: m, w, juvenil?
Beitrag von: Tobias Bauer am 2020-11-29 10:32:19
Wahrscheinlich ein juveniles Tier, eventuell ein juveniles Weibchen.