Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Servus Tobias,

ich hab eben nochmals ein Weibchen dieser Art unterm Bino gehabt, selber gelbliche Propf, relativ hart.

Jürgen
2
Ok, hätte ich auch gesagt (nicht dass ich die Artengruppe besonders gut kenne). War das gelbe Zeug hat oder weich? Ein Begattungspropf ist in der Regel relativ hart.

Bilder-> Wiki

Tobias
3
Ich danke Euch für die Bestimmung! Ich habe nun bis auf ein Foto die restlichen Fotos wieder gelöscht! Einen schönen Sonntag  :)
5
Sehe ich genauso wie Simeon

Passt doch wunderbar!

Danke für die Unterstützung.

Jürgen
6
3) Und ich habe nun auf "Bestimmung nach Zeichnung" geklickt. Könnte es die Wespenspinne sein? Es war eine Führung mit einem Landschaftsökologen, der hat gesagt, es sei keine Wespenspinne.

Er hat keine Ahnung.
7
Hast Du hier schon mal recherchiert?

Martin

BTW: Bitte Schon unsere Ressourcen und poste nicht gleich so viele gleichartige Bilder. Serverplatz kostet echtes Geld.

Hallo Martin,
1) tut mir leid. Als Laie dachte ich, die Fotos von verschiedenen Seiten und in verschiedenen Stellungen könnten hilfreich sein für die Bestimmung.
2) Ich wusste bis heute auch nicht, dass man Haide mit ai schreibt, stand so auf der Infotafel. Der Duden kennt das nicht.
3) Und ich habe nun auf "Bestimmung nach Zeichnung" geklickt. Könnte es die Wespenspinne sein? Es war eine Führung mit einem Landschaftsökologen, der hat gesagt, es sei keine Wespenspinne. Deshalb wollte ich sie hier noch einmal bestimmen lassen.
Viele Grüße
Katharina
8
Hast Du hier schon mal recherchiert?

Martin

BTW: Bitte Schon unsere Ressourcen und poste nicht gleich so viele gleichartige Bilder. Serverplatz kostet echtes Geld.
9
Fundort: Allacher Haide (magere Haidefläche), München/Allach; Tag: 14. Juli 2018; Größe: 2,5 bis 3 cm, geschätzt;
10
Vielen herzlichen Dank an alle!
Seiten: [1] 2 3 ... 10