Neueste Beiträge

Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10
21
Foto: CH, SG, St. Gallen, 650msm, an Hauswand, 21.10.2020.Die winzig kleine Milbe sitzt auf der rechten Gesichtsseite (von Opilio aus gesehen) und misst 0.25mm. Kann die bestimmt werden?

Besten Dank und Gruss
André
22
Vielen Dank für euer Feedback

Gruss
Susanne
23
Hallo jonathan,

danke für deine Antwort.

Grüße,
Paul
24
Ich hatte das noch gar nicht geguckt; lecker Spaghetti Bolognese gleich als Titel!

Jonahan mit Kescher? Das ist mir völlig neu. Ja, ein netter Beitrag. Ich habe dann gleich mal das Herz darunter angeklickt und hoffe, das das irgend etwas positives bewirkt.

@Jonathan: Für 3 Minute Sendung hattest Du bestimmt ein paar Stunden mit den Leuten vom Fernsehen zu tun.

Martin
25
 ;D Ach Jonathan
Es ist keineswegs üblich, dass Reporter IM Film so begeisternde Kommentare abgeben ;-)
LG
Sylvia
26
Andere Tiere (Other animals) / Re: Beifänge
« Letzter Beitrag von Jürgen Guttenberger am 2020-10-20 19:39:20 »
Sylvia hat die beiden "Borkenkäfermilben" von einem Spezialisten bestimmen lassen, wenn der Name des Bestimmers genannt werden darf, mach du das bitte Sylvia, ich will das jetzt ohne Feedback nicht einfach so rausposaunen.

Es handelt sich um Trichouropoda obscura.

Freut mich sehr, dass die Tiere einen Namen haben, DANKE SYLVIA!

Gruß Jürgen
27
Vielen Dank, Simeon.
Beste Grüße,
Marion
28
Hallo Paul,

Willkommen im Forum!

ich tippe hier auf die Gartenkreuzspinne:
https://wiki.arages.de/index.php?title=Araneus_diadematus

lg,
jonathan
29
Vielen Dank, Simeon.
Ich speichere die Weibchen mit einem cf.. Ich habe gerade noch ein Bild von einem einheitlich dunklen Männchen vom gleichen Ort gefunden, das ich für eine Fotosession mitgenommen hatte. Das Bild ist leider unbrauchbar, aber zumindest ein weiterer Hinweis auf Evarcha arcuata.

Beste Grüße,
Marion
30
Wo kann ich denn die begeisternden Kommntare lesen?

Danke Stephan!

lg,
jonathan
Seiten: 1 2 [3] 4 5 ... 10