Neueste Beiträge

Seiten: 1 ... 8 9 [10]
91
Hallo,

eine Meldung im Forum Naturbeobachtung at; finde das interessant, deshalb zeige ich es hier.
FO in AT/STM, Südoststeiermark, Stradner Kogel (ist der südöstlichste Zipfel der STM, 14.10 2020.
Habe die Erlaubnis das hier zu zeigen.


VG Maria
92
Super! Vielen Dank!
93
Danke dir Simeon;

die Bestimmung wird mit entspechendem Hinweis auf dieses Forum weitergegeben.

diese Körperform ist scheints nicht "normal"...

VG Maria
94
Scotophaeus cf scutulatus Männchen
Simeon
95
Hallo,

FDat: AT/NÖ, Tulln Stadtgebiet, Wohnung i 2. Stock, zw. 1-1.5 cm, vom 16 09 2019.
Ist eine Anfrage auf Naturbeobachtung at. (mit ausdrücklicher Erlaubnis zur Weitergabe)

Bitte um Bestimmung,

Danke, VG Maria
96
Ja, es ist Harpactea rubicunda
Simeon
97
Fundort: Deutschland, NRW, Münsterland, Rheine, Ortsrand mit Gärten
Fundzeit: 17.10.2020
Körperlänge: 9 - 10 mm
Fotos: Markus Koschinsky

Liebes Forum,

ist das hier Harpactea rubicunda? Leider habe ich kein ganz scharfes Bild von Cox IV, so dass ich die Frage nach den Stacheln da drauf nicht wirklich beantworten kann. Bei den beiden Verwechslungsarten H. hombergi und H. lepida finde ich aber kleinere Größenangaben. Oder liege ich überhaupt daneben? Eher Dysdera?

Bitte um Hilfe...

Gruß und Dank!

Markus

Gruß und Dank,

Markus
98
Hallo Simeon,
vielen Dank für die superschnelle Bestimmung.  :)
Beste Grüße,
Marion
99
Spinnen Europas bestimmen (Determining spiders of Europe) / Re: 4mm-Spinne
« Letzter Beitrag von Simeon Indzhov am 2020-10-16 18:27:57 »
Linyphia hortensis subadult
Simeon
100
Hallo,
ist diese ca. 4 mm große Spinne bestimmbar?
Danke und VG,
Marion

Funddaten: Chemnitz, Sachsen, Oktober 2020.
Seiten: 1 ... 8 9 [10]