Autor Thema: Was passiert mit dem alten Kalender?  (Gelesen 4128 mal)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5432
Was passiert mit dem alten Kalender?
« am: 2012-12-30 21:22:35 »
Guten Abend Forum,

Diese Frage kam in mir auf, als ich vorhin feststellte, das morgen umgehangen wird.

Einige von Euch besitzen ja nun schon den 4. (5.?) Jahrgang. Was habt ihr denn mit den jeweiligen Vorgängern gemacht?

Wegschmeißen wäre ja irgendwie blöd und in irgend einer Kiste versauern lassen auch, bei dem alljährlichen Aufwand.

Über hilfreiche Tipps freut sich,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2042
    • United Plagrounds
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #1 am: 2012-12-30 21:48:34 »
Hallo Jonathan,

da hast du das selbe Problem wie mit gelesenen Büchern. Man stellt sie ins Regal um vielleicht mal wieder darin zu stöbern. Wenn es zu viel wird, dann beginnt man welche zu verschenken. Bei jedem Umzug sowieso. Meine Spinnenkalender liegen zusammen mit ein paar anderen Kalendern wie Bildbände als Stapel im Bücherregal. Um öfters reinzuschauen fehlt mir aber auch die Zeit. Das wird irgendwann zur Platzfrage und dann kann man ja hier im Forum fragen ob jemand Interesse hat ? Oder dann doch in einen Container und auf den Dachboden, falls vorhanden. Aber letztendlich hängt das von der Interessenlage ab. Du kannst dich ja selbst prüfen indem du sie schnappst und damit zur Papiertonne marschierst und schon mal den Deckel hochhebst. Wirfst du sie rein, solltest du überlegen, ob du weitere kaufst, grins.

Gruß Lothar
Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4759
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #2 am: 2012-12-30 21:49:20 »
Hallo Jonathan
Bei mir stehen die im Bücherregal und benutzt werden sie auch ab und an ;-)
LG
Sylvia

ps jetzt warst Du schneller Lothar ;-)

Jörg Pageler

  • *****
  • Beiträge: 5110
  • Oldenburg i.O.
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #3 am: 2012-12-30 22:06:13 »
Aufheben, Jonathan!
Den 2012er Kalender kannst Du 2040 wieder verwenden, den 2013er in den Jahren 2019, 2030, 2041 und 2047!
;-)

Jörg

Eveline Merches

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 3495
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #4 am: 2012-12-31 11:15:51 »
Ich habe meine auch aufgehoben. Ursprünglich wollte ich die einzelnen Seiten ohne den Kalenderteil laminieren und bei meinen Spinnenexkursionen oder Spinneneinführungen für Kinder verwenden. Das habe ich bislang nicht übers Herz gebracht. Allerdings habe ich bei denen, denen ich den Kalender letztes Jahr geschenkt habe hinterlassen, dass sie den abgelaufenen Kalender zu diesem Zweck an mich zurückgeben können. Mal sehen, ob ich einen zurückbekomme.

liebe Grüße
Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13451
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • So 'n Schiet
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #5 am: 2012-12-31 12:13:16 »
Ich glaube, ich habe schon schweren Herzens mal einen ins Altpapier gegeben, weil man einfach nicht alles ewig aufheben kann.

Martin

Cornelia Müller

  • **
  • Beiträge: 361
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #6 am: 2012-12-31 14:28:25 »
Aufheben, Jonathan!
Den 2012er Kalender kannst Du 2040 wieder verwenden, den 2013er in den Jahren 2019, 2030, 2041 und 2047!

Altersarmut, du kannstmer fortan net mehr schrecken: Ich hab meine Kalender zamm, wenn die dürre Rente kommt!
:)

Cornelia

Dennis Rupprecht

  • ****
  • Beiträge: 1425
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #7 am: 2012-12-31 17:11:52 »
Hallo

Man kann die alten Kalender ja auch zu einem Bestimmungs-Fotoalbum zusammenbasteln. Dabei kann man die auch systematisch ordnen, oder wie man das halt möchte. Und jedes Jahr kommen neue Seiten hinzu.

Ich werde meinen bei den Fotoalben dazulegen.

Grüße,
Dennis

Clemens M. Brandstetter

  • **
  • Beiträge: 457
  • Wer limaxt hat mehr vom Leben!
    • http://wirbellose.at
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #8 am: 2013-12-15 16:12:00 »
Achtung: In diesem Thema wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.
Sollten Sie Ihrer Antwort nicht sicher sein, starten Sie ein neues Thema.

Nix da neues Thema! - Das Thema wird bald wieder aktuell - was man zwei Jahre lang nicht gebraucht hat, wirft man weg - so höre ich manche sagen. Für einen Sammler ist das natürlich provokanter Unsinn! Wer die Spinnenbilder behalten oder verschenken will, kann diese in Plastik laminieren (A3-Format) und dann als Telleruntersetzer verschenken (möglichst an die Typen mit einer Spinnenphobie) oder man kann sie einer Schule schenken (die hauen den Kalender dann eher weg) oder wenn jemand eine/n anderen mit kahlen Wänden kennt, die hängen irgendwelchen Kitsch aus San Marino oder Teneriffa auf; denen kann man einen kleinen Vortrag halten und gerahmte Spinnenbilder übergeben, weil der andere Unsinn abgehängt gehört, denn das gehört zur Bildung und der Nachbar hat solche Bilder eben nicht. - Es gibt also wirkliche Alternativen zum Wegwerfen. Übrigens das österreichische Wissenschaftsministerium wird aufgelöst und ins Familienministerium überführt (das zum Wert der Grundlagenforschung) - ja und da gäbe es dann dort viele leere Wände... und die Hansel in Wien sollte man wirklich ärgern, mit Sachen die vielleicht zum Wegwerfen sind, zum Beispiel mit Bildern von den österreichischen Politikern oder Ähnlichem (Wanzen, Fledermäuse, Zecken, Mücken) - Ihr wisst schon was ich meine....

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13451
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • So 'n Schiet
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #9 am: 2013-12-20 00:03:23 »
... mit Sachen die vielleicht zum Wegwerfen sind, zum Beispiel mit Bildern von den österreichischen Politikern oder Ähnlichem (Wanzen, Fledermäuse, Zecken, Mücken) - Ihr wisst schon was ich meine....

Ich sehe schon, es gibt keine unpolitischen Themen. Ich finde aber, Fledermäuse gehören in Deine Liste nicht rein. Ich würde sie durch ekelige schleimige Schnecken ersetzen ;-)

M.

Karola Winzer

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 1500
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #10 am: 2013-12-20 07:31:06 »
Ich würde sie durch ekelige schleimige Schnecken ersetzen ;-)

Sind die denn wirklich so schlimm?

Karola

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13451
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • So 'n Schiet
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #11 am: 2013-12-21 09:46:00 »
Sind die denn wirklich so schlimm?

Mitnichten. Das war nur eine überhaupt nicht ernst gemeinte Bemerkung, weil Clemens doch Schneckenfan ist.

Martin

Lothar Gutjahr

  • ****
  • Beiträge: 2042
    • United Plagrounds
Re: Was passiert mit dem alten Kalender?
« Antwort #12 am: 2016-11-08 07:54:28 »
Ja, ja die Schneckenfans,

Da gehöre ich auch dazu. Was gibt es schöneres als ein echtes badisches Schneckensüpple ?

Meine 6 Kalender werden mit eingepackt; vielleicht gelingt es damit die Kinder vom Vermieter für Spinnen zu gewinnen. Dammich die Fähre geht ja schon in 16 Tagen ! Meine Labortische gehen bis auf den der mit nach GR geht zum Eiermann als Sortiertische. Die Kunststoffbeschichtung hats ihm angetan. Der große Gewerbemüllbehälter hat wenigstens Freunde gefunden wird einfach nicht voll.Ist ja schön dass Neumaterial wenigstens mitgenommen wird.Ja ich weiß, hier wurde seit 120 Tagen nichts mehr geschrieben.

LG Lothar

Die Erfahrung ist wie eine Laterne im Rücken; sie beleuchtet stets nur das Stück Weg, das wir bereits hinter uns haben. Konfuzius