Autor Thema: Milben im Wiki  (Gelesen 3679 mal)

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Milben im Wiki
« am: 2009-03-03 20:28:03 »
Hallo an Allen, hier möchte ich einige Plänen für die geplänte Seiten für Milben mit euch mitteilen. Natürlich hoffe ich, dass Euch diese verbessern/korrigieren werden. So einige Sache:

1. Heutzutage ändern sich taxonomische Positionen von viele Tieren schnell. Das gilt für Milben sehr. Ich habe ein Buch 'Acarology' (T A Woolley, 1988). Da steht folgende: Acari (Milben) formen eine Subklasse. Die Ordnungen sind Opilioacarida, Holothyrida, Gamasida, Ixodida (diese sind Parasitiformes Cohort) und Actinedida, Astigmata, Oribatida (diese formen Acariformes Cohort). Eine andere Klassification kann man im Wikipedia lesen. Ich denke, dass die Klassification in FaunaEuropaea ist für SpinnenWiki ziemlich gut geeignet:

    Infraclass Acari
        Superorder Actinotrichida
             Order Astigmata
             Order Prostigmata
             Order Oribatida
        Superorder Anactinotrichida
             Order Ixodida
             Order Mesostigmata
             Order Notostigmata

Die Opilioacariden kommen nur im Südeuropa (GR, I) vor (im Europa). So SpinnenWiki könnte 5 Ordnungen von Milben enthalten.

2. Nächste Frage ist: Wie sollen wir die Milben presentieren? Soll verchiedene Links für alle 5 Ordnungen an der Hauptseite zur verführung stehen?
Meiner Meinung: Ja, weil es so wissenschaftlich ist. Und Nein, weil das für solche Leute, die noch nie mit Milben bescheftigt haben, alles (zB Bestimmung von Fotos) sehr kompliziert macht.
Ich könnte eine Wiki-Seite umfassend über Acari und auch über die Ordnungen schreiben.

3. Struktur. Ich hab' einige (etwa 350) MilbenFotos. Aber SEHR grosse Chance steht, dass wenn jemand Milben von Fotos bestimmen will, nicht einmal die richtigen Genus finden wird. Es gibt so viele! Und so viele Familien! So ich denke, es wäre besser benutzbar, wenn die Wiki-Seiten nur über Familien wären (so nicht über Arten). So könnten wir auch das ausschreiben, wie viele Arten im Europa gibt, mit wie vielen Genera, Subfamilien, usw. Natürlich kann ich am meisten nur die Ordnung meiner Milben bestimmen, hab aber dutzende von Familien auch bestimmt. Die genaue Art oder Genus zu wissen ist sehr selten. So ich denke, die WikiSeiten sollen über Familien sein, aber alle Genera erwähnt, über die wir Fotos haben.

So, das wäre meine erste 3 Fragen/Ideen, werde später noch schreiben. Hoffe dass es nicht zu lang war. Ich mochte mich gar nicht als ein Expert zustellen. Ich weiss nur ein Bisschen über diese Tiere, und das ist nur weil ich einige Bücher (auf Englisch und Ungarisch) zur Verführung habe. Alle Bemerkungen und Hilfe mit Grammatik und Rechtschreibung ist wilkommen. Bitte sag mir Bescheid, wenn ich taxonomische Spezialwörter nicht gut geschrieben hab'.

Tschüss, Walter
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4681
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Milben im Wiki
« Antwort #1 am: 2009-03-03 20:49:16 »
Fauna Europaea sehe ich eher kritisch. Zumindest bei Spinnen hinkt F.E. Jahre hinter dem aktuellen Stand her.

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Milben im Wiki
« Antwort #2 am: 2009-03-03 20:52:48 »
Dann können wir hochere Taxonomie überschlagen und nur erwähnen, dass es noch umstritten ist. Könnten nur auf Ordnungen koncentrieren, diese ändern sich nicht so schnell.
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Milben im Wiki
« Antwort #3 am: 2009-03-08 23:25:22 »
Hallo, möchte noch über Frage 3: Struktur reden. Alternativen wären:
  - nur Familien im Wiki, über diese Infos, und Erwähnung häufiger Gattungen, und solche Gattungen, über die es Fotos gibt.

  - Seiten von Familien im Wiki, aber es sollte verschiedene Seiten für alle Gattungen (oder sogar Arten, wenn diese bakannt sind ?) geben.

Was denkt Ihr? (Es gibt nur einige Gattungen, bei denen ich über mehrere Arten Fotos habe - zB Gall-Milben, Eriophyes spp.)

Frage 4: Wenn es nur eine 'Thumbnail' für alle Acari (und nicht ein für jede Ordnungen) auf Hauptseite geben wird, was sollte es sein? Ich zeige einige Fotos (gekleinert) als Beispielen, oder hat jemand einige besseren Fotos dafür?

Diese Fotos sind:

Anystidae (Prostigmata)
Epidamaeus (Damaeidae, Oribatida - eine riesige Milbe!)
Ixodes (Ixodes) ricinus Weib. (Ixodidae, Ixodida)
Rhagidiidae (Prostigmata)
Trombidiidae (Prostigmata)
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Milben im Wiki
« Antwort #4 am: 2009-03-09 00:21:31 »
Nimm die Zecke!

Zu deiner Struktur: Es ist ja auch bei den Spinnen und Weberknechten so, dass man sowohl Familien-, als auch Gattungs- und Artartikel anlegen kann, aber nicht muss. Das ist ein sehr flexibles System. Es könnte einen allgemeinen Artikel über die Ordnung Milben geben und dann zu jeder Unterordnung oder Familie. Wenn du Gattungen beschreiben willst, kannst du den Gattungen Artikel geben, oder sie in den Familienartikeln nur kurz nennen.

Arno

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Milben im Wiki
« Antwort #5 am: 2009-03-16 19:35:14 »
Ich hab' einen ungarischen Spezialisten, JenÅ‘ Kontschán einige Milben-Fotos gezeigt, und er hat viele bestimmt. Diese werde ich nach Wiki einfügen. Hab' noch kein benutzername und Passwort - nehme ich es recht an, dass man diese im Email bekommt? Also, wenn ich erlaubt werde, werde ich über Milben Wiki-Seiten machen.
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Milben im Wiki
« Antwort #6 am: 2009-03-16 20:15:22 »
Ja, Martin vergibt den Zugang zum Wiki. Entweder er ließt das jetzt hier, oder du schreibst ihm eine Mail.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14482
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Milben im Wiki
« Antwort #7 am: 2009-03-23 12:49:27 »
Entweder er ließt das jetzt hier, oder du schreibst ihm eine Mail.

Sorry, hatte den Milbenthread nicht verfolgt.

Ich erledige das gleich.

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Milben im Wiki
« Antwort #8 am: 2009-03-23 15:52:22 »
Mach nix, die Zeit hab' ich dafür benutzt, um Hilfe um die Bestimmung einigen Mesostigmata-Milben zu fragen. Ich' hab jetzt Fotos von einigen neuen Familien, und hab' ein von Podocinum pacificum, diese wurde nur letztes Jahr in Ungarn zum ersten Mal gefunden.

Ich denke daran, dass ich ein kleines Zusammenfassung über Oribatida Milben für Wiki schreiben werde - ich hoffe, dass es gut gelingen wird... Ihr werdet mal sehen (und korrigieren). : )
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)