Autor Thema: rötliche Theridiidae? => Parasteatoda lunata  (Gelesen 349 mal)

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 405
rötliche Theridiidae? => Parasteatoda lunata
« am: 2018-07-18 11:39:43 »
15.7.2018, 4,5mm, mitten in einem Buchenwald in der Nordwestuckermark.

Ich komme irgendwie nicht weiter:

-Prosoma vergleichsweise flach, Cheliceren lang, Kralle des weiblichen Pedipalpus nicht modifiziert (Letzteres habe ich nur oberflächlich kontrolliert, da ich sie (noch) nicht zerstören wollte.)

- Colulus fehlt

- Opisthosoma höher als lang

-Opisthosoma ohne dorsalen Höcker, abgerundet

Dann lande ich bei entweder Parasteatoda oder Cryptachaea und beides haut irgendwie nicht hin. Wo gehe ich falsch? Sollte ich die Cheliceren präparieren?

Gruß Viktoria
Grüße Viktoria

Nach der Spinne ist vor der Spinne!

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5719
Re: rötliche Theridiidae?
« Antwort #1 am: 2018-07-18 11:49:28 »
Hallo Victoria,

für mich ist das eine ganz ganz typische Parasteatoda lunata (insb. Opisthosoma höher als breit) in ihrer roten Farbvariante.

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 405
Re: rötliche Theridiidae?
« Antwort #2 am: 2018-07-18 11:54:38 »
Hallo Jonathan,

da bin ich eigentlich auch gelandet - also ist es doch die Epigyne mit vorderem Rand, der eine kleine, nach hinten weisende Spitze trägt. Irgendetwas hatte mich irritiert - dankeschön.

Gruß Viktoria
Grüße Viktoria

Nach der Spinne ist vor der Spinne!

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 405
Re: rötliche Theridiidae? => Parasteatoda lunata
« Antwort #3 am: 2018-07-18 12:00:45 »
Ich war nur so darauf fixiert, dass es etwas besonderes ist. Deswegen bin ich dann nochmal abgedriftet. V.
Grüße Viktoria

Nach der Spinne ist vor der Spinne!

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5719
Re: rötliche Theridiidae? => Parasteatoda lunata
« Antwort #4 am: 2018-07-18 12:11:13 »
sorry zum Thema Genitaluntersuchung kann ich leider nie was beitragen :(.

Ach komm, das ist schon was besonderes: Ich finde die sind immer wieder wunderschön!

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Viktoria Wegewitz

  • **
  • Beiträge: 405
Re: rötliche Theridiidae? => Parasteatoda lunata
« Antwort #5 am: 2018-07-18 12:17:41 »
Jaaa - Jonathan - sie ist wirklich wunderschön!  :D

Gruß Viktoria
Grüße Viktoria

Nach der Spinne ist vor der Spinne!