Praktisches und Organisatorisches (Other topics) > Rund ums Sammeln und Bestimmen (Other aspects of collecting and determination)

Blitzhalterung für Konstruktion

(1/7) > >>

Viktoria Wegewitz:
Hallo zusammen,

ich habe mit einem Freund eine Halterung gebaut, um zwei Schlitten stabil und konkret zu befestigen. Daran hängt ein MP-E 65 mit meiner Canon 80d.
Das Ganze lässt sich natürlich auch horizontal verwenden.

Als Einstelllicht, dachte ich, nehme ich einen Schwanenhals https://www.photostudio-equipment.com/Studio-Zubehoer/Klemmen-Halterungen/BRESSER-BR-21-Schwanenhals-50cm-1-Klammer-1-Schraubklemme.html und befestige daran eine Minitaschenlampe, sodass ich punktuell ausleuchten kann.

Je nach Vergrößerung, 1 bis 5 fach, verändert sich die Höhe des Objekts, was ich entweder durch Verändern des 1. Schlittens oder Anheben und Absenken der Minihebebühne erreichen kann. Zur Vereinfachung, denke ich, durch Letzteres zu fokussieren. Daraus ergeben sich verschiedene, am besten schräge, Positionen der Blitze. Hat jemand eine günstige! Idee für die Positionierung?

Ulrich Kursawe:
Hallo Viktoria,

ein schöner Aufbau, und auch relativ günstig zu realisieren. Die kleinen Laborhebebühnen sind ja nicht so teuer (wenn man nicht gerade die Schweizer Präzisionsausführung kauft), am flexibelsten wäre es sicherlich, jeden Blitz auch wieder auf eine solche Hebebühne zu stellen/legen, dann kannst Du die Höhe jeweils individuell einstellen.

Noch eine Offtopic-Frage zu Deiner Signatur(?) "As it wicked that way comes!":  ist das ein Filmzitat, oder ähnliches?

Viele Grüße, Uli

Viktoria Wegewitz:
Hallo Uli,

vielen Dank für deine Einschätzung der Lage  :). Die Hebebühne hat 17 Euro gekostet, da werde ich mir noch zwei besorgen - ok.

Das Zitat stammt aus Macbeth (Shakespeare) - wir hatten das damals in der Schule und da hat es mich schon fasziniert.

Viktoria Wegewitz:
Hallo Uli,

ich meine mit "wicked" nicht nur einfach "evil", sondern auch im Sinne von - so, wie es verworren (gesponnen :) ) ist, so wird es passieren.

Ulrich Kursawe:
Hallo Viktoria,

ich kannte das nur als "Something wicked this way comes", aber da gibt es ja einige Versionen in diversen Englisch-Varianten. Ich mußte das seinerzeit in der altenglischen Version lesen  ::).

Viele Grüße, Uli

Navigation

[0] Themen-Index

[#] Nächste Seite

Zur normalen Ansicht wechseln