Autor Thema: Nochmal: Reifezeit  (Gelesen 1167 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Nochmal: Reifezeit
« am: 2009-06-27 09:04:06 »
Das Thema hatten wir ja schon diskutiert, sind aber noch zu keinem Ergebnis gekommen.

Ich könnte mir eine dezente Grafik in Tabellencharakter in der Speciesbox vorstellen. Vielleicht kann man das auch mit einer Tabelle machen.

In der horizontalen grau betitelt die Monate 1–12 und darunter zwei Zeilen mit jeweils dem Zeichen für weiblich (Venus) und männlich. Die Bereiche darunter werden farblich markiert, wobei ich mir vorstelle, dass der Anfang und das Ende jeweils mit einem farblichen Verlauf gekennzeichnet ist, um anzudeuten, dass Beginn und Ende schwanken können.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Nochmal: Reifezeit
« Antwort #1 am: 2009-06-27 10:06:13 »
Das mit dem Verlauf wird wahrscheinlich schwierig. Fall-Abfragen kann man glaub ich nicht in Vorlagen programmieren ... es sei denn, wie gehen es so wie die Verbreitungskarte an und du programmierst das in PHP.

Ich überlege, ob wir das räumlich mit der Verbreitungskarte kombinieren können, um 1. diese etwas kleiner zu bekommen und 2. Platz zu sparen.

Eine andere Frage: Warum gerade diesen „Standard-Wert“ in die Taxobox übernehmen und andere, wie Körperlänge, Biotoptyp usw. im Text stehen lassen? Dadurch wird die RZ ja irgendwie wichtiger gemach, finde ich.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Nochmal: Reifezeit
« Antwort #2 am: 2009-06-28 06:24:08 »
Kombination mit Verbreitungskarte finde ich nicht passend, weil diese Angaben mit einander nichts zu tun haben.

Eine andere Frage: Warum gerade diesen „Standard-Wert“ in die Taxobox übernehmen und andere, wie Körperlänge, Biotoptyp usw. im Text stehen lassen? Dadurch wird die RZ ja irgendwie wichtiger gemacht, finde ich.

Die Angaben in der Box finde ich nicht wichtiger als die, welche im Text stehen. Ich würde nur grafische Darstellungen lieber in die Box nehmen, weil Bilder und dergl. im Text so schlecht einzugliedern sind, weil der Text drum herum fließt und die Formatierung aus den Fugen gerät.

Unter der Motorhaube sollte die RZ-Angabe in Kategorien bestehen, sodass man einen Spinnenkalender automatisch generieren lassen kann.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.