Autor Thema: Mitopus morio, Ungarn, Juni => M. morio  (Gelesen 1870 mal)

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Mitopus morio, Ungarn, Juni => M. morio
« am: 2009-06-27 11:22:04 »
Hallo, ich habe 2 Examplaren von diesem gefunden, im Wald (Melitti-Fagitum sylvaticae), Bükk-Gebirgen. Sie sind sehr gross, die beine sind lang, aber kräftig. Körper ist etwa 6-7 mm lang, Beine hab' ich noch nicht messen gekannt, aber die längste sind um 6-7 cm lang.
« Letzte Änderung: 2009-08-04 12:54:23 von Lars Friman »
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Opiliones, Ungarn, Juni
« Antwort #1 am: 2009-06-27 22:00:30 »
Hallo Walter,
Meiner Meinung nach handelt es sich hier um Weibchen Mitopus morio.
(Wenn du die Tiere gesammelt hast kannst du mal nachschauen ob das erste Glied der Chelizere ventral einen Haken hat.)

Viele Grüße,
hay

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Opiliones, Ungarn, Juni
« Antwort #2 am: 2009-06-27 22:59:22 »
Hallo, ich machte Fotos von Pedipalp, morgen mache ich von dem Geschlechtsorgan des Tieres un Cheliceren auch. Die Haken habe ich gefunden.

(Hab's auch gemessen, Tier ist 5 mm lang, 2. Bein ist 45 mm)
« Letzte Änderung: 2009-06-27 23:26:15 von Walter Pfliegler »
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Opiliones, Ungarn, Juni
« Antwort #3 am: 2009-06-28 10:36:47 »
Ok, Walter,
Wenn dieses Tier so einen ventralen Haken am ersten Glied der Chelicere hat, ist es in diesem Fall eindeutig Mitopus morio (und nicht zB. P. opilio). Die Legeroehre zu fotografieren waere nicht noetig, denn darauf sind keine bestimmungsrelevante Merkmale zu sehen.
VG,
hay

Walter Pfliegler

  • Global Moderator
  • *****
  • Beiträge: 3278
  • Amateur Nature Photographer
    • Nature photos from an Amateur Naturalist
Re: Opiliones, Ungarn, Juni
« Antwort #4 am: 2009-06-28 14:05:11 »
Hallo, hier sind ie Haken, und nur um zu zeigen ein Teil von ovipositor - vielleicht gut für Artikel Anatomie von Weberknechten in Wiki.
« Letzte Änderung: 2009-06-28 14:08:00 von Walter Pfliegler »
Walter Pfliegler - Amateur Naturfotograf (und Molekular Biologe - Ungarn)

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Mitopus morio, Ungarn, Juni
« Antwort #5 am: 2009-06-29 13:39:17 »
Hallo Walter,
Ich habe das so gemeint:

Lars Friman

  • Gast
Re: Mitopus morio, Ungarn, Juni
« Antwort #6 am: 2009-07-05 09:44:34 »
Moin Hay,
demnach wäre dieses Tier kein M. morio?
Grüße
Lars Friman

Hay Wijnhoven

  • *
  • Beiträge: 292
Re: Mitopus morio, Ungarn, Juni
« Antwort #7 am: 2009-07-05 22:06:49 »
Stimmt, Lars, falls das Tier nicht sehr jung ist,
VG,
hay