Autor Thema: Walckenaeria ?? => u.a. Neriene clathrata  (Gelesen 2919 mal)

Lars Friman

  • Gast
Walckenaeria ?? => u.a. Neriene clathrata
« am: 2009-02-01 11:22:20 »
Moin moin an alle,
diese Spinne lief mir am 14.12.2008 über den Weg.
Die Bilder sind zwar schlecht, aber ich bilde mir ein,
dass die Augen auf einem erhöhten "Hügel" sitzen.
Fundort: Kiefernwäldchen am Feldrand, unter einer
liegenden, warmen Styroporplatte. Boden trocken, sandig.
D, Bbg, Belzig. Länge der Spinne um 3 mm (?).
Liege ich mit der Gattung richtig oder gibt es noch andere
vergleichbare Formen.
Grüße
Lars Friman
  


« Letzte Änderung: 2013-02-07 18:20:25 von Tobias Bauer »

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Walckenaeria ??
« Antwort #1 am: 2009-02-01 12:48:35 »
Die oberen zwei sind aber andere, als die untere ..? Ich würde keine als Walckenaeria einordnen. Aber Linyphiiden sind es alles.

Arno

Aloys Staudt

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 863
Re: Walckenaeria ??
« Antwort #2 am: 2009-02-01 13:21:58 »
Liege ich mit der Gattung richtig oder gibt es noch andere
vergleichbare Formen.

Hallo Lars,
auf den beiden ersten Fotos ist eine sehr häufige Bodenspinne zu sehen. Sie
ist nahezu zweifelsfrei zu bestimmen und gehört der Schwesterngattung von
Linyphia an (früher war sie in der Gattung Linyphia).

Die 3. Art könnte alles mögliche sein - z.B. Macrargus rufus. Dann passt aber die
Größenangabe nicht. Macrargus rufus ist ziemlich gross, 4-5 mm.

____________
Aloys

@Administrator: Die großen Bilder werden bei mir (Opera) nicht sinnvoll angezeigt. Man
sieht nur den linken Teil und kann aber den Rest nicht scrollen.

 

Lars Friman

  • Gast
Re: Walckenaeria ??
« Antwort #3 am: 2009-02-01 14:44:33 »
Moin Arno, moin Aloys,
so ich werde mal mit den ersten beiden beginnen.
Danke für die Bestimmungshinweise. Die zweite Spinne
(und schlechtes Bild) werde wohl löschen.
Grüße
Lars Friman

Lars Friman

  • Gast
Re: Neriene
« Antwort #4 am: 2009-02-02 10:12:40 »
Moin moin Aloys,

nach Hinweisen, Studien in Spinnen-Wiki und in Deiner
Galerie sowie in Bellmann (Seite 83) denke ich, dass die
Gattung Neriene ist. Und verglichen mit dem nahezu
identischen Bild in Bellmann müsste die Art dann clathrata
sein:

Gesamtgröße --> 3-5mm            --> OK
Prosoma       --> Form               --> OK
Opisthosoma --> Zeichnung        --> OK
Beine           --> leicht gekringelt --> OK
Biotop          --> Wädchen          --> OK
Häufigkeit     --> häufig              --> OK


Ich hoffe, dass sie keine Lepthyphantes oder Bathyphantes ist,
und ich mich jetzt blamiert habe?

Grüße
Lars Friman

Aloys Staudt

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 863
Re: Neriene
« Antwort #5 am: 2009-02-02 13:04:47 »
Moin moin Aloys,
...verglichen mit dem nahezu identischen Bild in Bellmann müsste die Art dann clathrata
sein.
Ich hoffe, dass sie keine Lepthyphantes oder Bathyphantes ist,
und ich mich jetzt blamiert habe?

Hallo Lars,
Du bist genau dort gelandet, wo Du hin solltest!

_____________
Aloys

Lars Friman

  • Gast
Re: Walckenaeria ??
« Antwort #6 am: 2009-02-02 13:51:20 »
Moin moin Aloys,
Danke für die Bestimmungshilfe.
Grüße
Lars Friman