Autor Thema: Odiellus spinosus? => Lacinius ephippiatus  (Gelesen 385 mal)

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Odiellus spinosus? => Lacinius ephippiatus
« am: 2012-07-06 22:24:04 »
Moin,

diesen Weberknecht fand ich heute in Gras in Wald- und Tümpel-Nähe, ca. 7-9 mm. Ist O. spinosus korrekt?

Ich entschuldige mich für die grauenhaften Fotos, aber er war mir zu unkooperativ und es gab spannendere Fotomotive...

Tobias
« Letzte Änderung: 2012-07-07 17:31:48 von Lars Friman »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Odiellus spinosus?
« Antwort #1 am: 2012-07-06 22:32:58 »
Moin Tobias,

wie jetzt, was jetzt: Spannendere Fotomotive als Weberknechte? Wo gibts denn sowas? ;-)

O. spinosus ist das aber auf keinen Fall. Ist die Größe geschätzt oder geraten?
Ich tendiere eher zu Lacinius ephippiatus. Horchen wir mal, was Lars dazu sagt ...

Jörg

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Re: Odiellus spinosus?
« Antwort #2 am: 2012-07-06 22:41:20 »
Moin Jörg,

danke für deine Antwort!
die Größe ist geschätzt. Größer als die im Wiki angegebenen 4.5-4.8 mm für L. ephippiatus war er auf jeden Fall. Er kam mir für einen Weberknecht schon recht groß vor. Zudem entwischte er ohne Probleme aus meiner Müslischüssel (was mich ziemlich ärgerte ;) )

Gruß,
Tobias
« Letzte Änderung: 2012-07-06 22:49:19 von Lars Friman »

Lars Friman

  • Gast
Re: Odiellus spinosus?
« Antwort #3 am: 2012-07-06 23:04:18 »
Moin Tobias,

tja es ist schwierig. Ich denke auch, dass es eigentlich ein Lacinius sein sollte,  denn
Odiellus spinosus
ist einerseits nicht "so schnell" und hat zudem einen sehr kräftigen
3Zack (Bild). Allerding überzeugt mich auch ein L. ephippiatus-Vorschalg nicht 100%-ig
(was soll es aber sonst sein?). Also wenn Jörg schreibt, dass er "tendiert", dann sollen
wir bei m.E bei Lacinius sp. cf. L. ephippiatus bleiben. OK?

Lars Friman
« Letzte Änderung: 2012-07-06 23:09:48 von Lars Friman »

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Re: Odiellus spinosus?
« Antwort #4 am: 2012-07-06 23:38:31 »
Moin zusammen,

natürlich - die Gattung reicht mir bei solchen Fotos schon.
Wenn der nächste kooperativer ist, mache ich auch bessere Fotos :)

Tobias

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Odiellus spinosus?
« Antwort #5 am: 2012-07-07 01:28:14 »
Moin,

wenn es Lacinius ist, dann ist es aber auch ephippiatus! Die anderen beiden Arten scheiden aus.
Mich stört eigentlich auch nur die Größe. Aber er/sie sieht auch ziemlich fett aus, und Schwangere sprengen ja öfter mal die Maße aus den Lehrbüchern.

Jörg