Autor Thema: Österreich: Ischyropsalis (juvenil) (AT 12/17) => I. cf. kollari  (Gelesen 256 mal)

Jörg Pageler

  • Gast
Dieser junge Ischyropsalis macht mir etwas Sorgen - er ist nicht gerade der Fitteste. Hoffentlich hält er durch!
Körperlänge: 4 mm. Cheliceren-Grundglied: 2 mm.

Fundort: AT 12/17

Hat jemand vielleicht Haltungstips für Ischyropsalis? Ich habe sie erstmal in feuchter Laubstreu/Totholz untergebracht.

Jörg
« Letzte Änderung: 2012-11-02 15:56:25 von Jörg Pageler »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Österreich: Ischyropsalis (juvenil) (AT 12/17)
« Antwort #1 am: 2012-06-17 19:38:00 »
Es ist eingetreten, was ich befürchtet hatte: Er lebt nicht mehr.

Jörg

Lars Friman

  • Gast
Re: Österreich: Ischyropsalis (juvenil) (AT 12/17)
« Antwort #2 am: 2012-06-18 08:58:30 »
Moin Jörg,
ich habe meine Ischy's (n=3) unter Holzplatten (über einem Bach) und Steinen
(Blockhalde) gefunden. Also im recht bis sehr nassen Umgebung.
Lars Friman