Autor Thema: 10 Altengrabow, Tongrube (MTB 3739 Ziesar)  (Gelesen 1897 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15118
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
10 Altengrabow, Tongrube (MTB 3739 Ziesar)
« am: 2012-08-21 10:04:57 »
Altengrabow, Rudseralfläche am Rand einer Tongrube
N/O: 52°12,397/12°11,531 Pdm

Fundliste

Agelenidae
Allagelena gracilens (ml)
Tegenaria agrestis (jn, DR)

Araneidae
Agalenatea redii (ml, DR, LF)
Araneus diadematus (DR, LF)
Araneus marmoreus (DR)
Araneus quadratus (ml, DR, LF)
Argiope bruennichi (ml, DR)

Dictynidae
Dictyna uncinata (ml, LF)

Theridiidae
Enoplognata latimana (ml)
« Letzte Änderung: 2012-08-26 22:10:50 von Lars Friman »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 6007
Re: 10 Altengrabow, Tongrube
« Antwort #1 am: 2012-08-23 22:42:57 »
Guten Abend Forum!

Übrigens war ich begeistert davon, die drei Tegenaria-Arten im direkten Vergleich zu haben. Unter dem Bino sieht man schön die deutlichen Unterschiede von T. domestica, T. agrestis und T. atrica, sowohl in den Zeichnunen, als auch in der Größe und Proportionen.

Eine Frage zu den Geoden, die ich eher für ungeschlüpfte Dinoeier halte:
Was sind denn in dem grünen und blauen Ring für Minerale eingeschlossen, Kupfersalze?

LG,
Jonathan

 
« Letzte Änderung: 2012-08-23 22:45:38 von Jonathan Neumann »
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder