Autor Thema: Steatoda triangulosa (m) <=  (Gelesen 1465 mal)

Marja Biecker

  • *
  • Beiträge: 60
    • FFH Rheingau
Steatoda triangulosa (m) <=
« am: 2012-09-01 19:01:07 »
Hallo,

nachdem ich eben diesen Thread gesehen habe, bin ich mir bei meinem Tier eigtl. sicher, aber ich will's doch lieber bestätigen lassen. Also ich sage, es ist eine männliche Steatoda triangulosa.

Fundddatum: Heute, 01.09.2012
Fundort: Hessen/Wiesbaden, wie bei der anderen Spinne im Bad (an der Badewannenarmatur, ich hab mich total erschrocken, als sich da plötzlich jemand abseilte.)

Ich hätte gern ein paar schöne Fotos von ihm schießen wollen, aber er hielt keine Sekunde still.

Gruß
Marja
« Letzte Änderung: 2012-09-01 20:07:46 von Marja Biecker »

Tobias

  • Gast
Re: Steatoda triangulosa (m)
« Antwort #1 am: 2012-09-01 19:08:57 »
Passt. Das erste Bild ist trotzdem was fürs Wiki.

Ein Tipp, der vlt. etwas fies ist, aber Kugelspinnen nichts ausmacht: kurz (3 min) in den Kühlschrank.

Tobias

Marja Biecker

  • *
  • Beiträge: 60
    • FFH Rheingau
Re: Steatoda triangulosa (m)
« Antwort #2 am: 2012-09-01 20:07:32 »
Danke für die Bestätigung, Tobias, ich setze die Daten dann auch gleich in deinen Kugelspinnen-Projekt-Thread.
Das mit dem Kühlschrank darf ich aber nur machen, wenn mein Lebensgefährte das nicht mitbekommt - er hat mich ja schon nach ein paar Minuten gedrängt, die arme Spinne nicht länger zu quälen (dabei lief sie nur in einer Schüssel rum) und sie wieder rauszulassen ;-)
Und das Foto könnt ihr gern verwenden, wenn ihr wollt, ich hab am Hinterleib noch zwei Fussel weggestempelt, ich häng' die saubere Version hier ran.

Ciao
Marja

Eveline Merches

  • ****
  • Beiträge: 3700
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.