Autor Thema: Apps  (Gelesen 4421 mal)

Clemens M. Brandstetter

  • **
  • Beiträge: 457
  • Wer limaxt hat mehr vom Leben!
    • http://wirbellose.at
Apps
« am: 2012-12-15 20:34:24 »
Vielleicht bin ich in dieser Rubrik falsch!? Schaut einmal diesen Link für die Schmetterlinge der Eidgenossenschaft an. Da gibts ein App zum Runterladen - vielleicht wäre das auch was fpr die Zukunft der Spinnenbestimmung.

http://www.natur-schmetterlinge.ch/literatur-und-quellen/

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15197
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Apps
« Antwort #1 am: 2012-12-15 22:17:13 »
Vielleicht bin ich in dieser Rubrik falsch!?

Im Prinzip nicht, nur habe ich kein Smartphone in Benutzung, um das auszuprobieren.

Aber gut, dass Du mich an diese Baustelle erinnerst. Jetzt im Winter ist vielleicht Zeit, sich mal wieder mit diesem Thema zu beschäftigen.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Mike Florin

  • *
  • Beiträge: 280
  • Niederkassel (MTB 5208)
Re: Apps
« Antwort #2 am: 2012-12-16 20:58:28 »
Guten Abend zusammen,

die Idee, eine Art "Spinnen-Forum-App" zu erstellen, finde ich grundsätzlich sehr gut.
Das würde z.B. mir, der recht viel mit dem Smartphone im Internet ist, sehr entgegenkommen.

Nur stellt sich die Frage, ob sich eine Forums-App bzw. Spinnen-Bestimmungs-App und die damit verbundene Arbeit für uns lohnen würde.
Zunächst einmal stellt sich die Frage, wie viele User des Forums ein Smartphone bzw. Internetfähiges Mobilgerät (iPod, iPad etc.) benutzen.
Man könnte an der Antwort dann sehen, ob man so etwas überhaupt in Betracht ziehen braucht.

Aber meiner Meinung nach, braucht das noch kein Thema zu sein. Man könnte zwar so eine Art Abstimmungs-Thread eröffnen, aber andere Baustellen haben sowieso erstmal Priorität.
Die, die an Forum und Wiki arbeiten, haben so schon genug zu tun.

Mike

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15197
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Apps
« Antwort #3 am: 2012-12-16 23:30:33 »
Ich kenne die App nicht, denke aber, dass Clemens das nur beispielhaft angeführt hat.

Smartphone-Apps werden in Java programmiert. Da scheide ich schon mal aus, denn das ist Neuland für mich. Da ich aus verschiedenen allesamt sehr triftigen Gründen mein Smartphone ausrangiert und zu einem normalen Handy zurück gekehrt bin, habe ich persönlich keinerlei Leidensdruck, der mich treibt eine Smartphone-App, schreiben zu wollen.

Ein interaktives Bestimmungssystem wird sicherlich nicht so funktionieren, dass man es unterwegs mal eben im Gelände anwenden kann. Darum ist eine App nicht die Zielplattform der Wahl. Diese Mühe können wir uns also schenken.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Mike Florin

  • *
  • Beiträge: 280
  • Niederkassel (MTB 5208)
Re: Apps
« Antwort #4 am: 2012-12-18 18:07:10 »
Guten Abend Martin,

Eine App als Interaktives Bestimmungssystem käme definitiv nicht in Frage.
Den Anforderungen eines solchen könnte eine App gar nicht gerecht werden. Und dem Sinn entspräche es auch nicht.

Ich dachte wirklich viel eher an eine einfache App, die nur das Forum "Smartphone-tauglich" machen würde. Jedoch kann ich selber sowas nicht und wüsste auch nicht, wieviel Arbeit sowas machen würde. Es war ja auch nur ein Vorschlag.

MfG,
Mike

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15197
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Apps
« Antwort #5 am: 2012-12-19 07:39:38 »
Ich dachte wirklich viel eher an eine einfache App, die nur das Forum "Smartphone-tauglich" machen würde.

Da braucht man keine App. Da reicht ein Browser.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.