Autor Thema: Glossar fürs Wiki  (Gelesen 2027 mal)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Glossar fürs Wiki
« am: 2009-02-15 00:07:22 »
Ich habe das mal begonnen: -> WIKI. Bitte ergänzen und korrigieren.

Vielleicht ist es sogar sinnvoll eine kleine Vorlage zu bauen ..? Oder sollte man es in Tabellen strukturieren?

Arno

Bastian Drolshagen

  • ****
  • Beiträge: 1140
  • MTB 6916 FTW!!!
    • Dipluridae.de
Re: Glossar fürs Wiki
« Antwort #1 am: 2009-02-15 10:09:51 »
hi Arno,
bei den Lageangaben wären "pro" und "retro" in Verbindung mit "lateral" vielleicht ganz gut.
Immerhin läßt sich der Begriff "lateral" damit erheblich präzesieren.
Als Abkürzung für "species" sieht man auch oft nur "sp."
Die Abkürzung für "genus" lautet "gen."
Weitere Lagebezeichnungen die mir gerade so einfallen sind:
distal, apikal, basal, medial.
Außerdem würde ich die Bein- und Pedipalpenglieder mit reinnehmen. Einfach alles beschreiben was es an einer Spinne so gibt. Immerhin wendet sich das Wiki ja nicht nur an "Profis" die das alles schon wissen.

Ob es nötig ist eine Tabelle dafür anzulegen kann ich nicht sagen, das müsst ihr entscheiden ;-)

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Glossar fürs Wiki
« Antwort #2 am: 2009-02-15 13:20:07 »
Jap, das arbeite ich ein ... wenn ich zu allem die Erklärungen weiß/finde ..?

Zur Anatomie der Spinne gibt es schon einen Artikel, in dem die Einzelteile (auch die Beingleider benannt sind).

Arno

pfeiffer

  • Gast
Re: Glossar fürs Wiki
« Antwort #3 am: 2009-02-18 15:13:47 »
"prolateral: seitlich, dem Körper zugewandt
retrolateral: seitlich, dem Körper abgewandt"

Nicht unbedingt oder? Z. B., die "vordere" (prolateral) Seite der Vorderbeine ist zwar dem Körper zugewandt, aber mit den Hinterbeinen ist das nicht mehr so (die prolateral Seite ist dann meistens dem Körper abgewandt).

-K

Lars Friman

  • Gast
Re: Glossar fürs Wiki
« Antwort #4 am: 2009-02-20 20:49:22 »
Moin Kevin,
die prolaterale Seite ist -per Definition- immer zum Körper hin,
egal was die Beine oder Anatomie dazu sagen möchte. Analog:
labial//lingual bei den Vertebraten. Oder liegt mein Herz links (von
mir aus gesehen und anatomisch: ja) oder rechts (vom Betrachter
vor mir gesehen (objektiv), nein)?
Grüße
Lars Friman