Autor Thema: Rugathodes instabilis? <=  (Gelesen 993 mal)

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Rugathodes instabilis? <=
« am: 2013-06-16 01:12:03 »
Hallo,

diese Kugelspinne fand ich heute zwischen Gras an einem sehr feuchten Standort. Ich habe sie als Rugathodes instabilis identifiziert. Kommt das hin? R. bellicosus habe ich aufgrund der Verbreitung und des Lebensraumes (R.i. wurde in meinem MTB bereits nachgewiesen, der nächste Nachweis von R.b. ist ziemlich weit entfernt; R.b. soll in Mittelgebirgen leben) ausgeschlossen.

Mein Exemplar bringt mit mindestens 3, eher 4 mm allerdings mehr auf die Waage als die laut Wiki erlaubten 2.5 mm...

Gruß,
Tobias
« Letzte Änderung: 2013-06-16 11:52:12 von Tobias Bauer »

Tobias

  • Gast
Re: Rugathodes instabilis?
« Antwort #1 am: 2013-06-16 11:51:51 »
Eindeutig, auch anhand der Epigyne (man sieht die fingerartigen Seitenteile).

Tobias

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Re: Rugathodes instabilis? <=
« Antwort #2 am: 2013-06-16 17:15:30 »
Super, vielen Dank Tobias.

Falls das erste oder zweite Bild fürs Wiki interessant sein sollte, kann ich noch die Krümel wegstempeln.

Tobias

Tobias

  • Gast
Re: Rugathodes instabilis? <=
« Antwort #3 am: 2013-06-18 22:34:22 »
Ja, gerne, eigentlich alle sind interessant.

Tobias

Tobias Töpfer

  • ****
  • Beiträge: 1344
  • Leverkusen (MTB 4908)
Re: Rugathodes instabilis? <=
« Antwort #4 am: 2013-06-19 21:49:51 »
Hier meine Ergebnisse.

Das dritte Foto ist technisch ziemlich miserabel. Wenn es Informationswert für das Wiki bietet, kann es natürlich gerne übernommen werden.

Tobias