Autor Thema: Konkurrenz-Kalender  (Gelesen 2634 mal)

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15026
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #1 am: 2013-11-14 16:27:00 »
Die Quelle liegt anscheinend hier: http://www.calvendo.de/

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #2 am: 2013-11-14 16:36:06 »
Die Quelle liegt anscheinend hier: http://www.calvendo.de/

Martin

Genau Martin!

Eveline Merches

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 3683
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #3 am: 2013-11-14 17:08:40 »
Für mich sind die weder inhaltlich noch preislich konkurrenzfähig!
Es zeigt aber, dass es anscheinend über unserer Kreise hinaus einen Absatz für einen Best-Off-Kalender gäbe - auch ohne Hundebabies.

liebe Grüße
Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

John Osmani

  • ****
  • Beiträge: 2072
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #4 am: 2013-11-14 17:53:43 »
Für mich sind die weder inhaltlich noch preislich konkurrenzfähig!
Es zeigt aber, dass es anscheinend über unserer Kreise hinaus einen Absatz für einen Best-Off-Kalender gäbe - auch ohne Hundebabies.

liebe Grüße
Eveline

Du hast recht Eveline,das sind keine ebenbürtigen Kalender.

Eher die Kategorie "Kitsch"

Auch glaube ich das die Qualität aus dieser Produktion eher schwach ist.

Ich bin schon ganz verrückt auf unseren Kalender!!

Bitte schick ihn bald!!:-) Vielen Dank!

LG John

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15026
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #5 am: 2013-11-14 22:30:43 »
Das ist anscheinend ein Internetanbieter, bei dem man 12 Bilder hoch läd, und der das dann (vor allem für sich) zu Geld macht. Popularität erlangt, wenn überhaupt, diese Firma. Die "Gestaltung" erledigt wahrscheinlich ein Skript und kein Grafiker in dem bei jedem Blatt einfach an die selbe Stelle eine vordefinierte Kalenderdatenzeile einkopiert wird. Das geht mit PHP ganz einfach.

Diese Firma übernimmt dann aber auch Druck und Verkauf, wobei ich vermute, dass es sich hier um ein Druck on demand-Angebot hantelt. So ein Kalender wird einzeln gedruckt, wenn er bestellt wird.

Das würde ich weder als Konkurrenz, noch als "Mitbewerber" bezeichnen. Wenn wir nicht absteigen wollen, denken wir gar nicht darüber nach, ob wir so einen Service nutzen wollen.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Clemens M. Brandstetter

  • **
  • Beiträge: 457
  • Wer limaxt hat mehr vom Leben!
    • http://wirbellose.at
Re: Konkurrenz-Kalender
« Antwort #6 am: 2013-12-15 15:54:12 »
Richtig, unser Spinnen-Kalender hat keine Konkurrenz - das Preis-Leistung-Verhältnis kann niemand bieten. - Wichtig wäre, die Besucherzahlen auf der Seite zu vergrössern, dann gäbe es vielleicht noch mehr Bestellungen, allerdings kann ich mir bei dem Preis nicht vorstellen, dass es ein "Geschäft" ist. - Egal wie, ein dickes DANKE an alle, die mitgearbeitet haben! Der Kalender wird täglich Freude bereiten!