Autor Thema: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren => cf. Salticus  (Gelesen 929 mal)

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4387
Hallo,

diese Spinne habe ich in Noordwijk, Holland, im Garten gefunden.

KL 3 mm
Datum 10.08.09

Ich glaube, sie ist noch subadult, oder? Geht da trotzdem was?

LG Katja
« Letzte Änderung: 2009-08-29 22:04:49 von Katja Duske »

Lars Friman

  • Gast
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren
« Antwort #1 am: 2009-08-29 14:55:51 »
Moin Katja,
kennst Du diese Seite? Zwar ist unser WIKI viel besser als diese
Web-Seite http://www.pavouci-cz.eu/Pavouci.php?celed=Salticidae,
aber wenn nach etwas nach Bildern sucht, was man nicht kennt, ist
sie doch ab und zu brauchbar :-)
Lars Friman

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4387
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren
« Antwort #2 am: 2009-08-29 14:58:52 »
Hallo Lars,

nein, die Seite kannte ich noch nicht. Danke für den Link. Dann werde ich mich mal auf die Suche begeben.

LG Katja

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren
« Antwort #3 am: 2009-08-29 19:44:22 »
Das dürfte ein Salticus-Spiderling sein. Der ist so noch nicht zur Art bestimmbar.

So eine Foto-Übersicht haben wir – zumindest für die Springspinnen – auch schon (noch nicht so vollständig).

Arno

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4387
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren
« Antwort #4 am: 2009-08-29 22:04:20 »
Hallo Arno,

kannst du mir mal den Link geben? Ich habe nichts gefunden.

LG Katja

Lars Friman

  • Gast

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4387
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren => cf. Salticus
« Antwort #6 am: 2009-08-29 22:33:02 »
Oh, ich hatte Arno falsch verstanden. Ich bin von einer Fotoübersicht von Spiderlingen ausgegangen. Natürlich habe ich die nicht gefunden.

LG Katja

Lars Friman

  • Gast
Re: Salticidae rotbraun mit weißen Haaren => cf. Salticus
« Antwort #7 am: 2009-08-30 08:43:49 »
Moin Katja,
scroll mal die Seite ganz nach unten.
Grüße
Lars Friman