Autor Thema: Dysdera erythrina lantosquensis  (Gelesen 1170 mal)

Jörg Pageler

  • Gast
Dysdera erythrina lantosquensis
« am: 2013-12-23 19:55:19 »
Noch ein Fehler: Dysdera erythrina lantosquensis ist laut Platnick in der Slowakei verbreitet - im Wiki steht Slowenien.

Jörg
« Letzte Änderung: 2013-12-29 07:19:37 von Martin Lemke »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #1 am: 2013-12-23 23:33:06 »
Noch ein Fehler: Dysdera erythrina lantosquensis ist laut Platnick in der Slowakei verbreitet - im Wiki steht Slowenien.

Jörg

Martin, kannst Du das bitte ändern?

Katja
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:32:14 von Katja Duske »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Re: Dasumia navitatis
« Antwort #2 am: 2013-12-24 11:30:38 »
Moin Katja,

wie ich sehe, hast Du die D. nativitatis-Seite angelegt (danke). Nun bin ich unsicher: Hätte ich das auch irgendwie machen können, oder muß dazu wirklich erst ein neuer Datenbank-Eintrag her?

Jörg

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Re: Dasumia navitatis
« Antwort #3 am: 2013-12-24 11:46:04 »
Hätte ich das auch irgendwie machen können, oder muß dazu wirklich erst ein neuer Datenbank-Eintrag her?

Hallo Jörg,

bei solchen Änderungen muß das erst in der Datenbank korrigiert werden, sonst erscheint es nicht im Wiki. Erst als ich es geändert hatte, erschien die "neue" Art auf der Gattungsseite in rot, weil dazu ja noch keine Artseite existierte.

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14581
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #4 am: 2013-12-28 09:56:08 »
Noch ein Fehler: Dysdera erythrina lantosquensis ist laut Platnick in der Slowakei verbreitet - im Wiki steht Slowenien.

Jörg

Martin, kannst Du das bitte ändern?

Ist das noch aktuell? Der Thread ist ja als erledigt markiert.

Ich kann das im Moment nicht ändern, da es einen nicht erklärlichen Fehler im Wiki gibt. Man kann auf diese Daten nicht zugreifen.

Martin
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:32:33 von Katja Duske »
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14581
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #5 am: 2013-12-28 10:49:18 »
Ich kann das im Moment nicht ändern, da es einen nicht erklärlichen Fehler im Wiki gibt. Man kann auf diese Daten nicht zugreifen.

Komischerweise geht es wieder. Das hing mit dem Domainumzug zusammen.

@Katja: Das kannst Du auch ändern.
Auf die Seite Dysdera gehen und auf das Kreuzchen bei Slowenien klicken. Dann wird Dir angezeigt, auf welche Quelle referenziert wird; für Checklistenbearbeiter (also auch Dir) wird zusätzlich eine Möglichkeit geboten, diesen Eintrag zu löschen (siehe Anhang: Normalsterbliche haben diese Möglichkeit nicht).

Neu eintragen kannst Du die Slowakei über neu gestaltete Seite Checklisten bearbeiten.

Ich habe das jetzt nicht geändert. Also kannst Du es mal ausprobieren.

Martin

BTW: Slowenien und Slowakei kriege ich dauernd durcheinander. Gut, wenn Ihr aufpasst!
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:32:44 von Katja Duske »
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #6 am: 2013-12-28 11:16:19 »
Ist das noch aktuell? Der Thread ist ja als erledigt markiert.

Tschuldigung, ich hatte noch ein paar andere Fehler in diesen Thread geschrieben, daher wurde es etwas unübersichtlich. Wohl besser, ich mache in Zukunft für jeden Fehler einen eigenen Thread auf.

Jörg
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:32:59 von Katja Duske »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14581
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #7 am: 2013-12-28 11:28:27 »
Wohl besser, ich mache in Zukunft für jeden Fehler einen eigenen Thread auf.

Ja. Am besten Du teilst diesen Thread noch in verschiedene Threads auf, damit wir die Fehler nach und nach abarbeiten können. Normalerweise hätte ich den abgehakten Thread einfach ungelesen als gelesen markiert.

Martin
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:33:09 von Katja Duske »
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #8 am: 2013-12-28 14:12:30 »
Ich kann das im Moment nicht ändern, da es einen nicht erklärlichen Fehler im Wiki gibt. Man kann auf diese Daten nicht zugreifen.

Komischerweise geht es wieder. Das hing mit dem Domainumzug zusammen.

@Katja: Das kannst Du auch ändern.
Auf die Seite Dysdera gehen und auf das Kreuzchen bei Slowenien klicken. Dann wird Dir angezeigt, auf welche Quelle referenziert wird; für Checklistenbearbeiter (also auch Dir) wird zusätzlich eine Möglichkeit geboten, diesen Eintrag zu löschen (siehe Anhang: Normalsterbliche haben diese Möglichkeit nicht).

Neu eintragen kannst Du die Slowakei über neu gestaltete Seite Checklisten bearbeiten.

Ich habe das jetzt nicht geändert. Also kannst Du es mal ausprobieren.

Das ist gut. Ich bin ein bißchen aus der Übung.  :(

Heute abend werde ich das ausprobieren.

Katja
« Letzte Änderung: 2013-12-28 20:33:17 von Katja Duske »

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #9 am: 2013-12-28 20:49:32 »
So, ich habe jetzt Slowenien gelöscht und die Slowakei hochgeladen. Nach &action=purge ist Slowenien aber immer noch da.  :(

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14581
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #10 am: 2013-12-29 07:19:06 »
So'n Sch****! Vorführeffekt.

Keine Ahnung, warum das nicht ging. Zum Glück klappt es aber nun bei den anderen.

Habe den Eintrag von Hand in der Datenbank gelöscht.

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #11 am: 2013-12-29 22:29:36 »
Ok, solche Fälle werden sicher noch häufiger vorkommen. Dann probiere ich es noch mal.

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14581
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #12 am: 2013-12-30 03:59:04 »
Ok, solche Fälle werden sicher noch häufiger vorkommen.

Nicht beabsichtigte Doppeldeutigkeit? Du meinst bestimmt nicht, dass irrationale Fehler häufiger vorkommen. ;-)

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4154
Re: Dysdera erythrina lantosquensis
« Antwort #13 am: 2013-12-30 13:41:42 »
Nee, natürlich nicht. :o

Katja