Autor Thema: Stand Einlesen Rote Liste in DB  (Gelesen 4152 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Stand Einlesen Rote Liste in DB
« am: 2014-03-17 12:54:59 »
Mecklenburg-Vorpommern 2012 eingelesen
Schleswig-Holstein 2013 eingelesen
Bayern 2003 eingelesen
NRW 2012 eingelesen
Brandenburg 1999 in Vorbereitung
Niedersachsen 2004 in Vorbereitung
Baden-Württemberg 2003 in Vorbereitung

Wenn es aktuelleres, anderes neues oder fehlendes zu ergänzen gibt, bitte melden.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #1 am: 2014-03-18 14:42:14 »
Ich habe ein Problem mit der Darstellung:
http://wiki.eu-arachnida.de/index.php?title=Benutzer:Martin/latest

Die Roten Listen sind nur in der Vorschau sichbar. Auf der gespeicherten Seite wird statt dessen angezeigt:

UNIQ4536a1007862ebe7-showRoteListen-00000001-QINU

Weiß jemand, was da schief läuft?

Diese trifft nicht zu:
http://www.mediawiki.org/wiki/Extensions_FAQ (Abschnitt: "NaodW..." or "UNIQ...")
Ich benutze die Methode recursiveTagParse und das Wiki ist Version 1.21.2.

Martin
« Letzte Änderung: 2014-03-18 15:42:05 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #2 am: 2014-03-18 16:53:34 »
Es geht auch schief, wenn ich den Parser ganz raus lasse.

Also z. B. {{Begriff|short|long}} direkt umsetze:
<dfn class='begriff' title='long'>short</dfn>

:-((

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #3 am: 2014-03-18 17:32:25 »
Wenn man nicht weiter weiß, schaut man einfach, wie man es früher gemacht hat (oooh Mannoooo!).

Fehler:
$wgOut->addHtml($table);

Richtig:
return $table;

Vorschau wie es bei unterschiedlichen Roten Listen derzeit aussähe:
http://wiki.eu-arachnida.de/index.php?title=Benutzer:Martin/latest

Da ich nicht weiß, wie man beim Wiki das css ändert, habe ich css eingebaut.

Eine Lösung mit CSS-Klassen wäre sicher eleganter.

Ideen:
Da die Landesdaten ganz gut gekürzt sind, könnte das Literaturzitat jeweils dahinter gesetzt werden, wie es im Wiki ja üblich ist. => das geht anscheinend nicht so einfach, wie ich mir das vorgestellt hatte.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #4 am: 2014-03-18 17:40:31 »
Das Stylesheet ist unter http://wiki.eu-arachnida.de/index.php?title=Vorlage:Common.css editierbar.

Bitte nicht fix formatieren, einmal eingeführt wird man das nie mehr los.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #5 am: 2014-03-18 19:10:15 »
Irgend wie scheint das eingestellte CSS nicht sehr prompt angenommen zu werden; graue Haare lassen grüßen.

Im Groben funktioniert es nun. Die erste Spalte (class='neueRLregion') könnte etwas schmaler sein.

http://wiki.eu-arachnida.de/index.php?title=Benutzer:Martin/latest

Ich werde mal sehen, dass ich weitere Listen einlese. Leider sind nicht alle Roten Listen zugleich Checklisten (z. B. die von Bayern nicht). Die neuen Listen sind da aussagefähiger und machen auch Angaben zur Häufigkeit.

Aber bitte die neue Tabelle noch nicht ins Wiki einbauen. Erst müssen weitere Daten eingelesen werden. Die Hauptarbeit besteht dabei in der Tippfehlerkorrektur. Es gibt kaum eine Rote Liste, in der nicht Artnamen falsch geschrieben sind. Formiphantes lephthyphantiformis ist beispielsweise grundsätzlich falsch geschrieben.

Sonstige Arbeit: Konvertierung von PDF-Dokumenten.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2278
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #6 am: 2014-03-18 19:32:31 »
Ich weiß nicht, ob es an Deinen Änderungen liegt, aber bei mir sind
überall im Wiki auf einmal Rahmen wo sie m.E. nicht hingehören oder
zumindest früher nicht waren.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #7 am: 2014-03-18 19:45:54 »
Ich weiß nicht, ob es an Deinen Änderungen liegt, aber bei mir sind
überall im Wiki auf einmal Rahmen wo sie m.E. nicht hingehören oder
zumindest früher nicht waren.

Das sind sicher Nebeneffekte des neuen CSS. Wäre lieb, wenn da mal jemand versierterer schauen könnte, wie man das fixt.

Die Hauptseite stimmt wieder, dafür hat die RL-Tabelle keine Spaltenlinienen mehr. Wie geht das? Mit Klassen muss das doch so definierbar sein, dass man sich nicht ins Gehege kommt:

/* Rote Liste aus Datenbank */
.neueRL {font-family:sans-serif; border:1px solid silver; border-collapse:collapse; width:400px; text-align:center;}
TR.neueRLhead TH{background-color: silver; color:#522020; font-weight:normal;}
.neueRLrot {background-color: #ffdbdb;}
.neueRLtdleft { text-align:left; }
.neueRLregion { text-align:left; table-layout: fixed; width: 40%; }


Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #8 am: 2014-03-18 20:12:21 »
Nun scheint es zu gehen. Mehr durch Rumprobieren als durch Überlegung.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #9 am: 2014-03-18 20:44:23 »
Stand des Einlesens
Mecklenburg-Vorpommern 2012 eingelesen
Schleswig-Holstein 2013 eingelesen
Bayern 2003 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Spinnen) eingelesen
NRW 2012 eingelesen
Baden-Württemberg 2003 eingelesen
Niedersachsen 2004 eingelesen
Niedersachsen (Tiefland) 2004 eingelesen
Niedersachsen (Hochland) 2004 eingelesen
Brandenburg 1999 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Weberknechte) 2004 eingelesen
Berlin 2005  in Vorbereitung
[AT] RL Spinnen Kärnten - als XLS vorhanden (muss bearbeitet werden)

Nicht auffindbare, bzw. fehlende Listen
- Spinnen Sachsen (2009)
- Thüringen
- RL Weberknechte Österreich
- Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Skorpione, Weberknechte) 2009
- Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/5 (Spinnen) 2010

Martin
« Letzte Änderung: 2014-03-19 07:49:27 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4249
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #10 am: 2014-03-18 20:59:24 »
Die RL Weberknechte Österreich müßtest Du auch haben.

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #11 am: 2014-03-19 06:13:53 »
Die RL Weberknechte Österreich müßtest Du auch haben.

Im Moment habe ich sie nicht oder abgelegt, wo ich sie nicht finde.

Kannst Du evtl. Bearbeitung von XLS-Tabellen übernehmen? In der Regel muss bei den Taxa der Autor gelöscht werde, so dass nur noch der Artname in der Spalte steht. Eventuell vorhandene Zwischenüberschriften und nicht benötigte Spalten müssen auch gelöscht werden.

Beispiel: Synageles venator (Lucas, 1836)* => Synageles venator

Es ist genügend Arbeit für mich übrig:
1) Konvertieren nach XLS (Mit Software ABBY Fine Reader weitgehend automatisch -- irrelevantes (Text, Bilder, Grafiken ...) muss von Hand gelöscht werden)
2) Bearbeitung der XLS-Dateien
3) Korrektur der Artnamen (ziemlich mühsam)
4) Einlesen in DB (nach den genannten Vorarbeiten eine Sache von Sekunden)

Martin
« Letzte Änderung: 2014-03-19 07:53:33 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4249
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #12 am: 2014-03-19 07:51:49 »
Kannst Du evtl. Bearbeitung von XLS-Tabellen übernehmen?

Meinst Du schon vorhandene? Dann kann ich das machen, wenn mein PC das auch kann.

Die Österreichliste kann ich mal suchen.

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #13 am: 2014-03-19 07:59:59 »
Meinst Du schon vorhandene? Dann kann ich das machen, wenn mein PC das auch kann.

Ja.

Zitat
Die Österreichliste kann ich mal suchen.

Die ist wahrscheinlich veraltet.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #14 am: 2014-03-19 08:10:17 »
Hier ein Beispiel, wie ich mir die Anwendung vorstelle.

Der RL-Rahmen soll bleiben und die neue Tabelle soll da rein (der Rahmen soll natürlich um die Tabelle herum führen).

Zu klären wäre, was am besten geliefert werden soll (anstatt der Tabelle), wenn für eine Art keine Daten vorhanden sind. Ds kann ihc entsprechend einrichten. Im Moment ist es ein Leerstring.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Katja Duske

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4249
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #15 am: 2014-03-19 09:47:49 »
Zitat
Die Österreichliste kann ich mal suchen.
Die ist wahrscheinlich veraltet.

Die ist von 2009. Ob es eine aktuellere gibt, weiß ich nicht.

Katja

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #16 am: 2014-03-19 11:44:29 »
Die ist von 2009. Ob es eine aktuellere gibt, weiß ich nicht.

Wenn die von 2009 ist, wird es die aktuelle sein. Das ist dann wohl ein Kapiel aus Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Skorpione, Weberknechte) 2009 (Amazon).

Such' die mal raus und schicke sie mir als PDF oder Bilderserie.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #17 am: 2014-03-20 00:14:39 »
Neuer Stand

Stand des Einlesens
Mecklenburg-Vorpommern 2012 eingelesen
Schleswig-Holstein 2013 eingelesen
Bayern 2003 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Spinnen) eingelesen
NRW 2012 2010 eingelesen
Baden-Württemberg 2003 eingelesen
Niedersachsen 2004 eingelesen
Niedersachsen (Tiefland) 2004 eingelesen
Niedersachsen (Hochland) 2004 eingelesen
Brandenburg 1999 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Weberknechte) 2004 eingelesen
Berlin 2005  eingelesen
[AT] RL Spinnen Kärnten (1999) eingelesen
[AT] Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Weberknechte) 2009 in Bearbeitung
[AT] Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Skorpione) 2009 eingegeben (nur 3 Arten)
RL Spinnen Sachsen (1996) in Bearbeitung
[SK] Spinnen (1994) in Bearbeitung

Nicht auffindbare, bzw. fehlende Listen
- Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/5 (Spinnen) 2010
- RL aus Sachsen (2009)1 nicht bekannt.
1: Wiki: Rote Listen
« Letzte Änderung: 2014-03-22 09:01:39 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #18 am: 2014-03-20 10:28:42 »
Für Einbau ins Wiki: <showRoteListen name='Euscorpius tergestinus' />

Im Beispiel ein Skorpion.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #19 am: 2014-03-20 11:21:01 »
Bei "Niedersachsen (H)." ist hinten ein Punkt, bei "Niedersachsen (T)" nicht.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #20 am: 2014-03-20 11:23:08 »
<showRoteListen name='Pardosa lugubris s.l.' />

Da kommt MV zweimal vor.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #21 am: 2014-03-20 12:13:20 »
Bei "Niedersachsen (H)." ist hinten ein Punkt, bei "Niedersachsen (T)" nicht.

Nun ist der Punkt weg.

<showRoteListen name='Pardosa lugubris s.l.' />

Da kommt MV zweimal vor.

Merkwürdig. Noch dazu mit unterschiedlichen Angaben.

Allerdings sehe ich, dass Pardosa lugubris zwei Einträge in der Datenbank hat:

Pardosa lugubris s. l.
Pardosa lugubris s. str.

Eigentlich müsste nur Pardosa lugubris ohne irgend einen Zusatz drin stehen, da der engere Sinn der Normalfall ist.

In der Datenbankabfrage lautet der Teil der WHERE-Klausel: WHERE a.name='$name' und nicht LIKE. Da dürfte gar keine Pardosa lugubris gefunden werden. Ganz ehrlich, das verstehe ich nicht.

Ich habe Pardosa lugubris s.l. nun aus der DB rausgeschmissen und Pardosa lugubris s. str. umbenannt in Pardosa lugubris.

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #22 am: 2014-03-20 12:29:53 »
Ich verstehe das nicht. Nun wird Pardosa lugubris gar nicht mehr gefunden. Vielleicht kann ein DB-Spezi das aufklären?

SELECT region, land.wikivorlage AS wikivorlage,
rl.bestandssituation as BS,
rl.langfristiger_bestandstrend AS LT,
rl.kurzfristiger_bestandstrend AS KT,
rl.risikofaktoren AS RF,
rl.risiko AS Risiko,
rl.gefaehrdungseinstufung as RL
FROM sf_roteliste_art as rl, sf_roteliste_land as land, sf_gd_art as a
WHERE a.name='Pardosa lugubris'
AND rl.id_art=a.id
AND rl.id_roteliste_land=land.id
ORDER BY region


Bei allen anderen Arten funktioniert das.

Anstelle der Tabelle sf_gd_art könnte man auch die Tabelle sf_gd_synonym nehmen, dann klappt (außer es bei Pardosa lugubis) auch mit Synonymen. Ein Synonym $name s. str. müsste dann auch angezeigt werden.

SELECT region, land.wikivorlage AS wikivorlage,
rl.bestandssituation as BS,
rl.langfristiger_bestandstrend AS LT,
rl.kurzfristiger_bestandstrend AS KT,
rl.risikofaktoren AS RF,
rl.risiko AS Risiko,
rl.gefaehrdungseinstufung as RL
FROM sf_roteliste_art as rl, sf_roteliste_land as land, sf_gd_synonym as a
WHERE a.name='Pardosa lugubris'
AND rl.id_art=a.id_art
AND rl.id_roteliste_land=land.id
ORDER BY region


Dann müsste auch Pardosa lugubris s. str. klappen.

Ich bin im Moment außerstande den Fehler zu erkennen.

Im Moment ist die Variante mit der Synonymtabelle in Betrieb.

Pardosa lugubris-Problem (Wiki).

sf_gd_synonym
id_art, name, Autor
778,"Pardosa lugubris","(Walckenaer 1802)"
778,"Pardosa lugubris s. l.",
778,"Pardosa lugubris s. str.",
778,"Pardosa lugubris s.l.","(Walckenaer 1802)"
778,"Pardosa lugubris s.str.","(Walckenaer 1802)"

sf_gd_art
id, id_fam, name, autor
778,    22,    Pardosa lugubris,    (Walckenaer 1802)

Folgende Abfrage klappen:
SELECT *
FROM sf_gd_art as a
WHERE a.name='Pardosa lugubris'

SELECT *
FROM sf_gd_synonym as a
WHERE a.name='Pardosa lugubris'


Warum klappen sie nicht in Kombination?

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #23 am: 2014-03-20 13:06:47 »
Fehler gefunden.
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #24 am: 2014-03-20 13:22:33 »
Zwei Dinge liefen falsch:

1) Änderung in der DB
Es gab zwei Einträge
id 1521 Parsosa lugubris s. l.
id 778 Pardosa lugubris s. str.

id 1521 habe ich gelöscht und id 778 umbenannt in Pardosa lugubris
Alle Synonyme wurden auf id 778 gelinkt

Fehler:
Die Einträge der Roten Listen linkten auf id 1521. Da id 1521 nicht mehr existiert, konnte sie auch nicht gefunden werden.

2) Einlesen der Roten Liste MVs
Mir war entgangen, dass Pardosa lugubris als s. l. und s. str. separat geführt wurden. Darum kam es zu unterschiedlichen Werteangaben. Ich habe s. l. aus der RL nun gelöscht.

Nun klappt 's auch mit Pardosa lugubris

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #25 am: 2014-03-21 14:10:42 »
Wenn du das jetzt für reif genug hältst, dann kann ich das heute abend in die Infobox einbauen.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #26 am: 2014-03-22 01:42:09 »
Inzwischen sind mehr Daten in der Datenbank als bisher von Hand eingebaut wurden. Vor allem für mehr Arten als bisher von Hand. Also für Aranae, Opiliones und Scorpiones.

Allerdings werde ich die neueren österreichischen Listen demnächst in separater Tabelle einführen (=> Konzeptfrage). Das kommt dann aber automatisch in die selbe Ausgabe. Für den Einbau ändert sich nichts.

Es sind zur Zeit noch ein paar Listen in Bearbeitung, deren Daten in den nächsten Tagen verfügbar sein werden. Die österreichische RL der Spinnen werde ich in absehbarer Zeit erhalte. Die von [D] Thüringen habe ich irgendwo in gedruckter Form, habe die aber noch nicht gefunden. Fehlendes wird nach und nach hinzugefügt.

Baue das ruhig schon ein.

Martin
« Letzte Änderung: 2014-03-22 08:46:58 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14816
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #27 am: 2014-03-22 09:00:19 »
Die Publikation der Rote Liste der Spinnen Österreichs, ist leider als Projekt abgesagt worden, wie mir Mario leider mitteilen musste. Was für ein Verlust! Gerade Österreich als Teil des Balkans oder Tor zum Balkan hat so eine interessantes Arteninventar! Eine Rote Liste mit Gefährdungseinschätzungen und Betsandsinformationen wäre ein Gewinn.

Neuer Stand

Stand des Einlesens
Mecklenburg-Vorpommern 2012 eingelesen
Schleswig-Holstein 2013 eingelesen
Bayern 2003 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Spinnen) eingelesen
NRW 2010 eingelesen
Baden-Württemberg 2003 eingelesen
Niedersachsen 2004 eingelesen
Niedersachsen (Tiefland) 2004 eingelesen
Niedersachsen (Hochland) 2004 eingelesen
Brandenburg 1999 eingelesen
Sachsen-Anhalt (Weberknechte) 2004 eingelesen
Berlin 2005  eingelesen
[AT] RL Spinnen Kärnten (1999) eingelesen
[AT] Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Weberknechte) 20092 in Bearbeitung
[AT] Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/3 (Skorpione) 20092 eingegeben (nur 3 Arten)
RL Spinnen Sachsen (1996) in Bearbeitung
[SK] Spinnen (1994) in Bearbeitung

Nicht auffindbare, bzw. fehlende Listen
- Rote Listen gefährdeter Tiere Österreichs Bd. 14/5 (Spinnen) 2010
- RL aus Sachsen (2009)1 nicht bekannt.
1: Wiki: Rote Listen
2: Für die Roten Listen nach Zulka wird eine separate Tabelle entwickelt

Martin
Profil bei Researchgate.net

DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #28 am: 2014-03-22 15:43:25 »
Die RL Sachsen hab ich per EMail geschickt.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4858
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Stand Einlesen Rote Liste in DB
« Antwort #29 am: 2014-03-22 15:48:48 »
Kleine Korrektur: Das PDF ist von 1996, aber die Artenliste ist m.W. auf dem Stand von 2009.