Autor Thema: Winziger Weberknecht => Leiobunum sp.  (Gelesen 820 mal)

Konrad Seipelt

  • *
  • Beiträge: 240
Winziger Weberknecht => Leiobunum sp.
« am: 2014-07-09 15:42:38 »
Hallo wertes Forum,

vielleicht ein junges Tier?
Funddaten: D, Sachsen, Bad Schandau-Krippen, an alter, dunkler und sehr feuchter Bruchsteinmauer, verschwand nach einer Blitzaufnahme, Größe geschätzt 2 mm, sehr lange Beine, Foto am 09.06.2014.

Gruß, Konrad
« Letzte Änderung: 2014-07-09 21:04:05 von Katja Duske »

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Winziger Weberknecht
« Antwort #1 am: 2014-07-09 17:51:27 »
Moin Konrad,

schöne Bilder eines jungen Leiobunum! Der sieht interessant aus. Bis zur Art traue ich mich aber nicht. Ich habe nur mal einen L. rotundum großgezogen - der sah ganz jung ähnlich aus (aber auch etwas anders als Deiner). Siehe im Wiki unter "Entwicklung".

Jörg

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1659
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Winziger Weberknecht
« Antwort #2 am: 2014-07-09 19:16:01 »
Hallo Jörg,

Siehe im Wiki unter "Entwicklung".

erstaunlich, daß der Winzling die Marienkäferlarve erbeutet hat und nicht umgekehrt.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Winziger Weberknecht
« Antwort #3 am: 2014-07-09 19:34:09 »
Zitat
erstaunlich, daß der Winzling die Marienkäferlarve erbeutet hat und nicht umgekehrt.

äähh ... wie soll ich sagen ... ich habe dem Knecht da ein bißchen unter die Arme gegriffen. Die Larve war schon etwas angematscht, als er sie "erbeutete". Hat aber bestimmt sein Selbstbewußtsein gestärkt. ;)

Jörg

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5965
Re: Winziger Weberknecht
« Antwort #4 am: 2014-07-09 20:33:37 »
mein Favorit aufgrund der Zeichnung und des Lebensraumes:

Leiobunum limbatum

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Konrad Seipelt

  • *
  • Beiträge: 240
Re: Winziger Weberknecht => Leiobunum sp.
« Antwort #5 am: 2014-07-10 19:42:06 »
Hallo Jörg, Jürgen und Jonathan,

vielen Dank für Eure Beiträge. Wie schön: die Gattung ist sicher und die Art werde ich mit einem "cf." versehen.

Herzliche Grüße aus Ostwestfalen, Konrad.