Autor Thema: Xysticus-Jungweibchen => X. sp.  (Gelesen 1512 mal)

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1704
    • Insektenfotos.de-Forum
Xysticus-Jungweibchen => X. sp.
« am: 2009-03-02 03:41:04 »
Hallo, allerseits!

Läßt sich rein habituell irgendwas zu diesem 5 mm-Xysticus-Youngster sagen? Muß sich gestern Nachmittag per Fadenfloß auf meinen Ärmel verirrt haben (in Hausnähe).
« Letzte Änderung: 2013-02-07 18:37:18 von Tobias Bauer »
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Xysticus-Jungweibchen
« Antwort #1 am: 2009-03-02 08:20:08 »
Ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Entweder es ist ein relativ dunkel geratener X. kochi, oder ein X. acerbus. Ich tendiere aber eher zu ersterem.

Arno

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1704
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Xysticus-Jungweibchen
« Antwort #2 am: 2009-03-02 23:35:50 »
Hallo, Arno!

Ich kann mich nicht so richtig entscheiden. Entweder es ist ein relativ dunkel geratener X. kochi, oder ein X. acerbus. Ich tendiere aber eher zu ersterem.

Das ist doch schonmal was - jedenfalls nicht der übliche X. cristatus... Danke!
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: https://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Xysticus-Jungweibchen
« Antwort #3 am: 2009-03-03 00:09:01 »
... wenn man kochi sagt, muss man auch immer an cristatus denken. Ich habe in letzter Zeit so viele Xysticusse gesehen, die ich nicht gleich zuordnen konnte und eben auch einen X. audax, der wie eine kochi aussah, dass ich etwas an meinen Erfahrungswerten zweifle. Also bitte nicht zu ernst nehmen, meine Einschätzung.

Es ist mit den meisten Xysticussen ähnlich wie mit vielen Linyphiiden. Ohne Genitaluntersuchung wirst du niemals sicher sein können.

Arno