Autor Thema: Wiki als Referenz?  (Gelesen 2730 mal)

Mario Freudenschuss

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 560
Wiki als Referenz?
« am: 2015-10-04 19:36:44 »
Hallo,

wahrscheinlich steht es schon wo, hab es aber in meiner 34 Sekundensuche leider nicht gefunden; wie soll ich das Wiki in einer Arbeit in den Referenzen angeben?

Vielen Dank,
Mario
« Letzte Änderung: 2015-10-06 17:43:05 von Mario Freudenschuss »

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2373
    • www.KleinesGanzGross.de
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Mario Freudenschuss

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: Wiki als Referenzen?
« Antwort #2 am: 2015-10-05 07:48:31 »
Besten Dank!!

Gruß
Mario

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wiki als Referenzen?
« Antwort #3 am: 2015-10-06 05:52:28 »
Das sollten wir vielleicht nochmal überarbeiten.Ich finde die Verknüpfung mit meiner Person nicht mehr zeitgemäß, da die Seiten nicht mehr auf meinem Server liegen und es inhaltlich wirklich Teamwork ist. Vielleicht sollten wir die Kergruppe angeben, wie bei den Seiten der Uni Bern?

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Tobias

  • Gast
Re: Wiki als Referenzen?
« Antwort #4 am: 2015-10-06 12:46:01 »
Noch etwas: Bitte nur neuen Erkenntnisgewinn (z.B. Fotos, gekennzeichnete Vermutungen der Wiki-Autoren) gezielt zitieren, keine ganzen Artikel oder Absätze mit Zitat.

Tobias

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #5 am: 2015-10-07 06:35:15 »
Ich finde schon, dass man das Wiki wie andere Gemeinschaftsprojekte (z. B. Bestimmungsseiten der Uni Bern und WSC) als solches zitieren können sollte. Die Inhalte der Wiki-Artikel sind, außer vielleicht bei "Beobachtungen"- und "Daten"-Seiten nicht speziellen Autoren zuzuordnen. Eine allgemeine Zitierform ist daher schon wünschenswert.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2373
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #6 am: 2015-10-07 08:27:37 »
Ich denke eher der Tobias meint, daß man statt dem Wiki lieber die Primärliteratur (oder Quelle) zitieren sollte, auf die sich die Infos im Wiki beziehen und das Wiki nur als Referenz nutzt, wenn es um Infos geht, die nur im Wiki stehen.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Mario Freudenschuss

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #7 am: 2015-10-07 08:37:04 »
Das sollte aber irgendwie klar sein, dass ein bereits zitierter Artikel (beispielsweise Habitatangaben von Bellmann) nicht in einer anderen Arbeit als Wikierrungenschaft zitiert werden soll.
In meinem Fall geht es um die Anzahl der Springer in Österreich. Da ein offizieller Nachweiskatalog erst in den nächsten Monaten erscheint, hab ich diese Angabe vom Wiki übernommen. Da diese Anzahl ja von euch zusammenggestellt wurde, würde ich das Wiki zitieren.

LG
Mario

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2373
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #8 am: 2015-10-07 08:45:57 »
Zitat
Das sollte aber irgendwie klar sein,...

Das mag Dir vielleicht klar sein, aber meine Antwort war ja auch nicht auf Deine Frage bezogen ;)

Zitat
Da diese Anzahl ja von euch zusammenggestellt wurde, würde ich das Wiki zitieren.

Auch diese Angaben stammen ursprünglich aus anderen Quellen. Ein bißchen Arbeit sollte man sich bei einer Publikation da auch selbst machen. Woher willst Du denn wissen, ob die Angaben im Wiki alle relevanten Quellen berücksichtigen.

Du kannst Dich allerdings auch auf die neue Checkliste beziehen, selbst wenn sie noch nicht erschienen ist.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2373
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #9 am: 2015-10-07 10:18:35 »
Beitrag schon wieder gelöscht? Hab Ihn trotzdem gelesen  ;)
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Mario Freudenschuss

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 560
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #10 am: 2015-10-07 10:19:57 »
War aber nicht schlimm, oder  :-*

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2373
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #11 am: 2015-10-07 10:21:03 »
Hab mir ne Antwort verkniffen  8)
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15106
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #12 am: 2015-10-08 06:43:02 »
Auch diese Angaben stammen ursprünglich aus anderen Quellen.

Das ist auf den Seiten der Uni Bern und der WSC nicht anders.

Aber natürlich kann man die von uns angeführte Literatur als Basis für die eigene Recherche nehmen. Wenn uns etwas fehlt, wäre eine Hinweis hilfreich.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Tobias

  • Gast
Re: Wiki als Referenz?
« Antwort #13 am: 2015-10-09 15:52:28 »
Genau genommen meinte ich, dass das, was das Wiki neu zusammenstellt (z.B. Verbreitungen, Variationen in den Genitalien auf den Bildern etc.) aus dem Wiki zitiert werden kann, einzelne Verbreitungen oder Beschreibungen aber wiederum nicht.

Beispiele:

Art x.y. ist in Europa bis auf einige Ausnahmen flächendeckend nachgewiesen (Zitat wiki). Klammert man SpiE aus (der WSC ist für sowas recht ungenau), sind wir die Einzigen, die das zusammenstellen. Das ist der Erkenntnisgewinn und zitierfähig.

Art x.y. ist in Deutschland nachgewiesen (Zitat wiki). Dieses Zitat wäre identisch in der Primärliteratur (Checkliste) vorhanden und kann nicht als Erkenntnisgewinn des Wikis zitiert werden.

Das verhält sich wie mit Review-Artikeln. Hier sollte man auch den Erkenntnisgewinn bzw. neue Erkenntnisse, Einsichten etc. zitieren, der durch das Zusammenstellen der bisher bekannten Daten entsteht, und nicht einzelne Stellen, die mit Quellen hinterlegt sind, auch wenn das manchmal verlockend st.

Das habe ich eigentlich damit gemeint.

Tobias