Autor Thema: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle  (Gelesen 8339 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« am: 2009-03-01 10:59:10 »
Wir haben ja die Verbreitungstabelle, die wir in Analogie zu der mitteleuropäischen Checkliste angelegt haben (Anhang: Verbreitungstabelle.png).

In der Checkliste der Weberknechte sind dagegen noch mehr Länder angegeben (Anhang: Verbreitungstabelle_opilio.png). Es wäre blöd, diese Länder weg zu lassen.

Wünschenswert ist eine Vorlage für eine erweiterte Tabelle mit mehr Ländern, in der es möglich ist, in einzelnen Spalten das Vorkommen offen zu lassen, indem ein Fragezeichen gesetzt wird. Es gibt ja durchaus auch bei Spinnen weitere Vorkommensdaten.

Vielleicht so:

Nachweise für Mitteleuropa:<ref name="Blick_Komposch">{{Lit checklist opilio}}</ref>
{{ArtenlisteStart}}
{{ArtenlisteZeile|{{PAGENAME}}|dk,no?,se?,fi?,be,nl,de,ch,at,cz,sk,pl,hu,si}}
{{ArtenlisteEnde}}

So wären hier die Spalten Norwegen, Schweden und Finnland mit einem Fragezeichen zu belegen. Es sollte aber auch noch eine Spalte GB für die Britischen Inseln geben.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #1 am: 2009-03-01 11:39:24 »
Warum nicht ... man muss aber schon ganz schön bewandert in Länderkürzeln sein. Was ist denn SI?

Mir wäre aber immer noch eine grafische Darstellung als Karte lieber. Damit würde sich auch automatisch der Bereich erklären, den wir betrachten (Mitteleuropa).

Arno

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #2 am: 2009-03-01 12:18:55 »
Arno: SI steht für Slowenien.

Ich habe auch schon an eine Erweiterung gedacht, bin aber immer wieder auf das Problem gestoßen, dass für die zusätzlichen Länder bisher keine Angaben gemacht wurden, also auch kein "no?" o. ä. Wenn man die Tabelle jetzt erweitert, dann erscheint es bei allen bisherigen Seiten so, als ob dort die Art nicht vorkommt. Nach einer solchen Erweiterung müsste man also alle bisherigen Seiten durchgehen und die Tabelle manuell ergänzen. Das ist ein Riesenaufwand und fehlerträchtig.

Vielleicht sollte man für Spinnen und Weberknechte unterschiedliche Tabellen haben. Das könnte man mit einem zusätzlichen Parameter von ArtenlisteStart noch einfach lösen. Dann könnte man wenigstens die beiden Checklisten adäquat abbilden.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #3 am: 2009-03-01 22:49:25 »
Wenn man die Tabelle jetzt erweitert, dann erscheint es bei allen bisherigen Seiten so, als ob dort die Art nicht vorkommt.

Deshalb dachte ich ja auch an eine erweiterte neue Tabelle mit der Option, zu bestimmten Ländern keine Angaben zu machen. Oder man macht die Parameter so:

de=1 ->Nachweise vorhanden
de=0 ->keine Nachweise
de=? ->Nachweislage nicht dokumentiert

fehlt de, gibt es darüber keine Angaben und die Spalte entfällt.

Die Variante mit dem Fragezeichen halte ich allerdings für potentiell irreführend und deshalb vielleicht nicht wirklich eine gute Idee.

Zitat
Vielleicht sollte man für Spinnen und Weberknechte unterschiedliche Tabellen haben.


Hatte ich auch überlegt. Aber für die Spinnen liegen ja auch Daten über weitere europ. Länder vor, die im Moment textlich darunter stehen. Eine flexible weitere Tabelle wäre da schon wünschenswert. Leider finde ich die Wiki-Syntax so grauenhaft, dass ich mit es nicht zutraue, das selber zu basteln.

Um nicht die Notwendigkeit zu schaffen, alle alten Artikel überarbeiten zu müssen, sollte nicht die alte Tabelle überarbeitet werden, sondern eine neue, alternative Tabelle geschaffen werden. Die kann man erstmal für Opiliones nehmen.

Martin
« Letzte Änderung: 2009-03-02 10:01:26 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #4 am: 2009-03-02 09:52:06 »
Wenn man die Tabelle jetzt erweitert, dann erscheint es bei allen bisherigen Seiten so, als ob dort die Art nicht vorkommt.

Deshalb dachte ich ja auch an eine erweiterte neue Tabelle mit der Option, zu bestimmten Längern keine Angaben zu machen. Oder man macht die Parameter so:

de=1 ->Nachweise vorhanden
de=0 ->keine Nachweise
de=? ->Nachweislage nicht dokumentiert

Das loest aber das Problem nicht, naemlich dass auf den bisherigen Seiten das so nicht verwendet wird. Wenn momentan irgendwo steht:

de,ch,at

impliziert das dann z.B.

hu=0

oder

hu=?

oder

hu=1

EDIT: Wenn uns klar ist, wie wir das machen, dann kann ich das schon erledigen, kein Problem.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #5 am: 2009-03-02 10:09:57 »
Vielleicht eine {{ArtenlisteStart}} , wo die verwendete Länderliste als Parameter angegeben wird. Fehlt die Länderliste, bleibt es bei der bisherigen Liste. Der title-Tag muss automatisch gesetzt werden.

Vielleicht wird die Tabelle dann zu breit. Vielleicht wäre dann eine kleine Karte, wie sie Arno vorschlug, doch besser. Vielleicht kann an das mit einer SVG-Grafik verwirklichen? Dann hat man da auch gleich eine bessere Vorstellung von der Art der Ausbreitung.

Hier wäre schon mal eine Basis: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Europa.svg

Dieser Kartenausschnitt ist allerdings zu groß. Vielleicht ist es so besser:


Martin
« Letzte Änderung: 2009-03-02 10:37:00 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #6 am: 2009-03-02 10:16:56 »
Vorschlag:

- Alte Verbreitungstabellen bleiben vorerst wie sie sind.
- Neue Vorlagen fuer neue Verbreitungstabellen. Die Syntax sollte so sein, dass in Zukunft neue Laender hinzugefuegt werden koennen, ohne dass das gleiche Problem wie jetzt entsteht.
- Langfristig Umstellung der alten Seiten auf die neuen Vorlagen, z.B. per Bot.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #7 am: 2009-03-02 14:30:34 »
Ich will nochmal auf die Kartenlösung zurück kommen:

Hier ein Experimentierfeld:
http://spinnen-forum.de/artikel/pix/Mitteleuropa.svg.php?lands=de+be+hu+gb (ruhig mal mit verschiedenen Kombinationen ausprobieren)
Derzeit eingebaut sind: de, nl, be, at, ch, cz, pl, hu, lit,dk, se, gb, sl

Die Karte ist nicht ganz perfekt. Vielleicht kann Arno eine basteln?

Folgendes Open source-Programm kann svg bearbeiten: Inkscape. Ich brauche praktisch nur die leere Datei und dann die colorierten Maps der einzelnen Länder. Oder alle und ich extrahiere mir dann, was ich brauche.

Oder ich nehme einfach diese: http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Europa.svg, die ich bereits oben nannte. Eine fertige zu nehmen, macht am wenigsten Arbeit.


Martin
« Letzte Änderung: 2009-03-02 14:57:55 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #8 am: 2009-03-02 15:09:03 »
Auch wenn die Kartenerzeugung experimentell funktioniert, ist mir noch nicht klar, ob man im Wiki externe Grafiken einbinden kann oder wie ich sonstwie ein PHP-Skript eingebaut kriege.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #9 am: 2009-03-02 15:49:10 »
Auch wenn die Kartenerzeugung experimentell funktioniert, ist mir noch nicht klar, ob man im Wiki externe Grafiken einbinden kann oder wie ich sonstwie ein PHP-Skript eingebaut kriege.

Siehe ganz unten bei http://www.mediawiki.org/wiki/Images#Files_at_other_websites

Die Tabellenloesung brauchen wir aber trotzdem, z.B. fuer die Gattungsseiten u.ae.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #10 am: 2009-03-02 19:17:45 »
Karte finde ich toll! Ich mache dir eine. Ich kann mit dem Illustrator (Adobe) SVGs speichern und bearbeiten. Diese Woche ist aber tatsächlich fast jeder Abend verplant ... am Wochenende.

BTW: Die kleinen Icons fürs Forum liegen hier auch schon seit einigen Tagen fast fertig herum. Fehlen nur noch ein paar Kleinigkeiten.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #11 am: 2009-03-02 23:39:28 »
Diese Woche ist aber tatsächlich fast jeder Abend verplant ... am Wochenende.

Und die suchende Springspinne für spinnensuche.de will auch noch erfunden werden...

Zitat von: Michael
Die Tabellenloesung brauchen wir aber trotzdem, z.B. fuer die Gattungsseiten u.ae.

Stimmt.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #12 am: 2009-03-03 00:29:48 »
Auch wenn die Kartenerzeugung experimentell funktioniert, ist mir noch nicht klar, ob man im Wiki externe Grafiken einbinden kann oder wie ich sonstwie ein PHP-Skript eingebaut kriege.

Siehe ganz unten bei http://www.mediawiki.org/wiki/Images#Files_at_other_websites

Leider weicht die Theorie von der Praxis ab:


Es wird nicht das Bild, sondern sein URL angezeigt

Eine weitere Frage ist, die, wie an ein PHP-Skript als Bild einfügt. Wenn wir das nicht hin bekommen, kann Arno sich seine Arbeit sparen.

die Extension durch setzen von $wgFileExtensions bringt jedenfalls nur kurioses zum Vorschein:

« Letzte Änderung: 2009-03-03 00:31:31 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #13 am: 2009-03-03 00:29:57 »
Zitat von: Martin
Und die suchende Springspinne für spinnensuche.de will auch noch erfunden werden...

... ja, ich habe aber am Sonntag schon wieder Spinnen eingesammelt mit ein paar (für mich) neuen Arten ... puuh

Arno
« Letzte Änderung: 2009-03-03 00:33:05 von Arno Grabolle »

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #14 am: 2009-03-03 11:17:08 »
Eine weitere Frage ist, die, wie an ein PHP-Skript als Bild einfügt. Wenn wir das nicht hin bekommen, kann Arno sich seine Arbeit sparen.
Die URL muss natuerlich die passende Extension haben. Die URL kann man dann im Server wieder auf ein PHP-Script umleiten.

Guido Gabriel

  • ****
  • Beiträge: 1812
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #15 am: 2009-03-03 12:39:22 »
Was spricht eigentlich gegen ganz Europa, dann muß man die Grenzen nicht definieren?

LG Guido

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #16 am: 2009-03-03 13:41:49 »
Was spricht eigentlich gegen ganz Europa, dann muß man die Grenzen nicht definieren?

Für die Verbreitungsangaben finde ich auch, dass wir ganzeuropäische Angaben machen sollten (sofern es für die Länder Checklisten gibt).

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #17 am: 2009-03-04 00:19:36 »
Ok, dann weiß ich jetzt, wie groß die Karte sein muss. Geht es jetzt mit der SVG-Grafik?

Arno

pfeiffer

  • Gast
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #18 am: 2009-03-04 04:12:56 »
die Extension durch setzen von $wgFileExtensions bringt jedenfalls nur kurioses zum Vorschein:

Hi, Martin-

das einzige, was mir hier auffällt: dein "php" hat einen Punkt" -- ".php" -- alle anderen keinen. Macht das den Unterscheid?

-K

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #19 am: 2009-03-05 07:37:46 »
Nun mal mein Vorschlag:

Für die bisherigen Tabellen gibt es keine Änderung. Sie erscheinen wie bisher.

Für die neuen Tabellen gibt es folgende Syntax:

{{ArtenlisteStart|version=2}}

Damit beginnt man eine Liste mit der neuen Syntax und mehr Ländern. Die alte Liste ist Version 1 (gilt implizit, wenn der Parameter fehlt).

{{ArtenlisteZeile|artenname|laenderliste}}

mit Länderliste im Format:

de+,nl-,at+,hu?,fi+

usw., also Länderkennung gefolgt von + (kommt vor), - (kommt nicht vor) oder ? (Vorkommen nicht bekannt). Eine fehlende Länderkennung impliziert "?". So kann man nachträglich ein Land hinzufügen, und bei allen bestehenden Tabellen erscheint das neue Land wie mit "?". Ob es in dem neuen Land tatsächlich ein Vorkommen gibt oder nicht, das muss man dann jeweils ergänzen (muss man sowieso).

Als neue Länder sind bisher vorgesehen:

dk = Dänemark
no = Norwegen
se = Schweden
fi = Finnland
hu = Ungarn
si = Slowenien

Das sind die Länder aus der Checkliste der Weberknechte.

Dazu kommen noch:

gb = Großbritannien
ie = Irland
it = Italien
fr = Frankreich

und bei Bedarf mehr.

Wenn das so OK geht, dann kann ich das heute abend implementieren.

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #20 am: 2009-03-05 08:36:36 »
Wofür brauchst du dann den Parameter „Land?“? Warum lässt man das Land nicht einfach weg, wenn das Vorkommen dort unbekannt ist? Das geht ja auch, weil „?“ der default-Wert ist.

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #21 am: 2009-03-05 08:52:54 »
Wenn das so OK geht, dann kann ich das heute abend implementieren.

Ich sage einfach mal OK.

Verstehe ich richtig, dass der Parameter ? nicht als voreingestellter Wert angegeben wird, weil nur die Länder, die als Parameter aufgeführt sind, überhaupt in der Liste auftauchen? Demnach braucht man den ?-Parameter nur in Gattungs-Listen.

Parameter version=2  ist pfiffig. Auf die Weise kann ein Update alter Tabellen viel einfacher erfolgen.

Ich würde die greifbare Lösung der theoretischen Kartenlösung vorziehen. Ich habe von Wiki-Programmierung wirklich keine Ahnung und die Lektüre der bisher gefundenen Dokumente darüber haben mir keine entscheidende Erkenntnis gebracht.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #22 am: 2009-03-05 08:54:29 »
das einzige, was mir hier auffällt: dein "php" hat einen Punkt" -- ".php" -- alle anderen keinen. Macht das den Unterscheid?

Die Fehlermeldung machte Wiki mit Punkt. Tatsächlich habe ich beide Varianten (php + .php) erfolglos ausprobiert.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #23 am: 2009-03-05 09:36:42 »
Nochmal zur Klarstellung: Eine fehlende Laenderkennung ist gleichbedeutend mit "Laenderkennung?". Sonst wuerde das mit der spaeteren Erweiterung mit neuen Laendern nicht funktionieren. Ein "Laenderkennung?" ist aber ausdruecklich erlaubt und bringt die Vorlage nicht durcheinander. Das hat den Vorteil, dass man die folgende Kopiervorlage erstellen kann:

{{ArtenlisteZeile|{{PAGENAME}}|de?,nl?,be?,at?,ch?, ...}}

Dann muss man die ? nur einzeln in + oder - aendern und kann die anderen Laender gefahrlos (fuer z.B. spaetere Erkenntnisse) stehenlassen.

Die Laenderliste sollte, je nach Version der Vorlage, fest sein. Etwas anderes waere nur mit Riesenaufwand realisierbar (weil man erst alle ArtenlisteZeile aufsammeln muesste, und erst danach die angegebenen Laender kennen wuerde, und erst danach die einzelnen Zeilen generieren koennte).

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #24 am: 2009-03-05 19:35:30 »
So, es ist implementiert. Beispiel bei http://wiki.spinnen-forum.de/index.php?title=Leiobunum_rotundum

Die Kennzeichnung für "Unbekannt" gefällt mir noch nicht. Auf einem Mac funktioniert das evtl. auch nicht. Evtl. sollte man diese Felder auch leer lassen und dafür die Hintergrundfarbe ändern.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #25 am: 2009-03-06 11:26:03 »
Die Kennzeichnung für "Unbekannt" gefällt mir noch nicht.

Mir auch nicht. Mir wäre es lieber, diese Spalten würden in der Tabelle dann einfach nicht erwähnt.

Ich denke auch, dass wir Irland nicht gesondert aufführen sollten. Politisch korrekt hin oder her. Das würde ich unter gb subsummieren. Die Tabelle kann nicht unbegrenzt breit werden.

Martin
« Letzte Änderung: 2009-03-06 11:29:20 von Martin Lemke »
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #26 am: 2009-03-06 14:24:02 »
Um Platz zu sparen:

In einem Art-Artikel reicht doch die Darstellung des angehängten Screenshots. Felder, für die das Nichtvorhandensein von Informationen darzustellen sind (ebenso die Namensspalte),  kommen doch allenfalls in Gattungsartikeln vor.

So kann mal also Platz schaffen, indem die Namensspalte optional ist und indem Länderspalten, für die es keine Information gibt, ausgeblendet werden. Ansonsten, also in Gattungsartikeln, kommt mir nur ein einziges Zeichen als angemessenen Marker für das Fehlen von Informationen als sinnvoll vor, nämlich das Fragezeichen.

Ich habe mal versucht das zu implementieren, aber die Wiki-Syntax ist wirklich das schrecklichste, das ich jemals gesehen habe. Dagegen ist ja Assembler noch eingängig. Ich bin daher im Ideenstadium hängen geblieben.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #27 am: 2009-03-06 16:05:35 »
Die Kennzeichnung für "Unbekannt" gefällt mir noch nicht.

Mir auch nicht. Mir wäre es lieber, diese Spalten würden in der Tabelle dann einfach nicht erwähnt.

Wie schon oben angemerkt, ich sehe nicht, wie man das mit der Wiki-Programmierung hinbekommen soll.

Ich denke auch, dass wir Irland nicht gesondert aufführen sollten. Politisch korrekt hin oder her. Das würde ich unter gb subsummieren. Die Tabelle kann nicht unbegrenzt breit werden.

Ich kann nicht beurteilen, wie unterschiedlich die Spinnenfauna da ist. Immerhin sind das seit der letzten Eiszeit zwei getrennte Inseln.

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4923
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #28 am: 2009-03-06 16:11:07 »
So kann mal also Platz schaffen, indem die Namensspalte optional ist und indem Länderspalten, für die es keine Information gibt, ausgeblendet werden. Ansonsten, also in Gattungsartikeln, kommt mir nur ein einziges Zeichen als angemessenen Marker für das Fehlen von Informationen als sinnvoll vor, nämlich das Fragezeichen.

Das Fragezeichen habe ich mal waehrend der Umstellung ausprobiert. Die Tabellen sehen dann auf den ersten Blick "voll" aus, und die Fragezeichen treten staerker in den Vordergrund als die leeren Spalten.

Das "Ausblenden" von Spalten koennte nur dann funktionieren, wenn man garantiert nur eine Zeile in der Tabelle hat. Wie gesagt, alles andere halte ich mit Wiki-Programmierung fuer nicht moeglich. In dem Fall wuerde man dann aber auch komplett neue Vorlagen brauchen.

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 15105
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wunsch: Erweiterte Verbreitungstabelle
« Antwort #29 am: 2009-03-07 23:55:49 »
Das Fragezeichen habe ich mal waehrend der Umstellung ausprobiert. Die Tabellen sehen dann auf den ersten Blick "voll" aus, und die Fragezeichen treten staerker in den Vordergrund als die leeren Spalten.

Man könnte das Fragezeichen in Grau darstellen, sodass es einem nicht gleich ins Gesicht springt.

Martin
Profil bei Researchgate.net – Spinnen-News aus SH

DAS waren noch Zeiten: Norwegen 2011.