Autor Thema: Suchtipp erbeten für ca. 3 mm große Spinne => Philodromus cf. dispar  (Gelesen 912 mal)

Manfred Zapf

  • ***
  • Beiträge: 511
Hallo,
diese Spinne fand ich heute, 26.2.2016, bei ca. -1° Außentemperatur unter einem Stück Platanenrinde an einer Allee in Murgnähe bei Bad Rotenfels/Gaggenau. Ich habe nicht einmal herausgefunden, zu welcher Familie sie gehören könnte.
Vielen Dank für die Hilfe und viele Grüße
Manfred
« Letzte Änderung: 2016-04-06 00:59:38 von Katja Duske »

Tobias

  • Gast
Re: Suchtipp erbeten für ca. 3 mm große Spinne
« Antwort #1 am: 2016-02-26 11:38:39 »
Guck mal bei P.

Tobias

Manfred Zapf

  • ***
  • Beiträge: 511
Re: Suchtipp erbeten für ca. 3 mm große Spinne
« Antwort #2 am: 2016-02-26 13:23:12 »
Hallo Tobias,
ich habe bei den Philodromidae geguckt und am ehesten könnte es Philodromus longipalpus sein (Muster auf Opistosoma); was ich nicht entdeckt habe (Foto wohl zu unscharf) sind schwarze Stacheln auf den Beinen, die auf den Bildern im Wiki zu sehen sind. Was mich wundert: es sind überhaupt nur sehr wenige Bilder dieser Art vorhanden.
Viele Grüße
Manfred

Arno Grabolle

  • ******
  • Beiträge: 14435
    • mein g+
Re: Suchtipp erbeten für ca. 3 mm große Spinne
« Antwort #3 am: 2016-02-26 13:28:03 »
Die ist es auch nicht. Ich denke, es ist dispar.

Arno

Manfred Zapf

  • ***
  • Beiträge: 511
Re: Suchtipp erbeten für ca. 3 mm große Spinne
« Antwort #4 am: 2016-02-27 09:38:50 »
Hallo Arno,
... schade... dann ist es aber eine  "besonders schön gezeichnete Philodromus dispar".
Vielen Dank für die Korrektur und viele Grüße
Manfred