Autor Thema: Das Tor zur Hölle  (Gelesen 1334 mal)

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2205
Das Tor zur Hölle
« am: 2016-07-10 23:01:47 »
Salü zäma,

Im Zusammenhang mit dem CERN in Genf, wird von Verschwörungstheoretikern immer wieder vorgebracht, man würde dort das Tor zur Hölle öffnen.
Das dortige Wetter hat solche Spekulationen jüngst beflügelt: https://www.youtube.com/watch?v=GMSve5ymFCs.
Alles völliger Quatsch, denn das Tor zur Hölle befindet sich an unserem Kompostdeckel (siehe Bild)!

Herzlich, Roman


Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #1 am: 2016-07-10 23:07:36 »
Ein Doppeltor ;)

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14191
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #2 am: 2016-07-11 01:23:27 »
Ein- und Auslass?

M.

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #3 am: 2016-07-11 17:49:09 »
Ein- und Auslass?

Das wäre natürlich mal eine gute Nachricht! Die Hölle hat auch einen Auslass? Jetzt hält mich nichts mehr ...  ;)

Viele Grüße,
Jörg

Sylvia Voss

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 4892
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #4 am: 2016-07-11 20:06:28 »
Ein- und Auslass?

Das wäre natürlich mal eine gute Nachricht! Die Hölle hat auch einen Auslass? Jetzt hält mich nichts mehr ...  ;)

Viele Grüße,
Jörg

Ja und damits noch mehr Spaß macht die Hölle zu erkunden hier die passende Musik dazu :
"Arpeggios (Akkorde) from hell8)
 dargeboten von einer der jüngsten aber besten Gitaristinnen unserer Zeit : Tina S aus Frankreich.
https://www.youtube.com/watch?v=1B4pZBmI_gU
LG
Sylvia

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2205
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #5 am: 2016-07-12 09:31:12 »
Salü zäma,

Für die Abenteuerlustigeren unter den Mitgliedern des Spinnenforums soll der Teufel in ansprechender Form auftreten …

Herzlich, Roman

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5583
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #6 am: 2016-07-12 09:41:17 »
Sehr lustiger Thread, danke!

Zu Sylvias Musikspiel fällt mir Morusu ein, was auch so viel wie Hölle bedeuten soll:
https://www.youtube.com/watch?v=acPRb6gVsqQ
Ihm wurde der Name gegeben, wegen der Weise wie ers das Akkordeon spielt!

@Roman: die höllische Rotfärbung der Textrix horrbilis, kam das durch nen Blitzeffekt oder durch Nachbearbeitung?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2205
Re: Das Tor zur Hölle
« Antwort #7 am: 2016-07-12 22:13:44 »
Salü Jonathan

Da habe ich mit dem digitalen Farbkübel nachgeholfen. Aber ist ist die Textrix vom "Höllentor".

Ob die beiden sichtbaren Öffnungen den Vor- und den Hinterausgang bilden oder ob der Spinne eine erste Behausung nicht passte, weiss ich nicht. Ich sehe bei den Textrixen aber immer wieder, dass sie relativ lange Röhren bauen, die einen Hinterausgang haben.

Herzlich, Roman