Autor Thema: winziger Pseudoskorpion => Chthonius sp.  (Gelesen 1941 mal)

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2388
    • www.KleinesGanzGross.de
winziger Pseudoskorpion => Chthonius sp.
« am: 2016-07-28 11:28:09 »
Hallo Zusammen,

diesen ca. 1,3 mm großen Pseudoskorpion fand ich in unserem neuen Garten unter der Hecke. Ich habe ihn so gut es geht versucht lebend unterm Bino zu fotografieren - leider nur mit mäßigem Erfolg.

Da ich mich bisher überhaupt noch nicht mit Pseudoskorpionen beschäftigt habe, hätte ich auch gerne noch gewußt, wie man erkennt, ob ein Tier reif ist. Man kann zwar die im Wiki erwähnte Genitalöffnung erkennen, im Wiki steht aber leider nicht drin, ob diese (wie die Epigyne bei den Spinnen) erst ausgebildet ist, wenn die Tiere adult sind.

Gruß
Micha
« Letzte Änderung: 2016-07-30 06:31:01 von Katja Duske »
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Pierre Oger

  • ***
  • Beiträge: 797
    • Arachno site
Re: winziger Pseudoskorpion
« Antwort #1 am: 2016-07-29 20:26:56 »
Hi Michael,

This pseudoscorpion is a Chthonius sp (not possible to go further without having it under bino/microscope).
The second photo shows the genitals of a male : the genitals are not always visible even if the pseudoscorpio is adult (especially with the females where it is difficult to see the genitals).
To be sure a pseudoscorpion is well adult, you must take a look at the pedipalp and verify there are 4 trichobothria (b, sb, t, st) on the fixed finger (see this picture on my site). There are some exceptions for some families but those families are not known in our countries !

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2388
    • www.KleinesGanzGross.de
Re: winziger Pseudoskorpion => Chthonius sp.
« Antwort #2 am: 2016-08-02 08:57:48 »
Hallo Pierre,

vielen Dank für die Bestimmung und die Infos.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Fuerteventura und Kreta.

Siegfried Huber

  • ****
  • Beiträge: 1280
Re: winziger Pseudoskorpion => Chthonius sp.
« Antwort #3 am: 2016-09-29 11:19:32 »
@ Pierre:
Hi!
When I see it right, all trichobothria b - sb - t - st all are located on the MOVEABLE finger?! (Instead fixed finger as you wrote..)
Siegfried

Pierre Oger

  • ***
  • Beiträge: 797
    • Arachno site
Re: winziger Pseudoskorpion => Chthonius sp.
« Antwort #4 am: 2016-09-29 11:21:46 »
Oops ! Yes, you're right !