Autor Thema: Unverwechselbarer Palpus aus meiner Umgebung  (Gelesen 904 mal)

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1896
Unverwechselbarer Palpus aus meiner Umgebung
« am: 2016-10-12 19:30:23 »
Den identifiziere ich bereits ohne Mikroskop eigentlich, was denkt ihr darüber?

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5618
Re: Unverwechselbarer Palpus aus meiner Umgebung
« Antwort #1 am: 2016-10-13 17:43:41 »
Einfach mal geraten, da das auch beim lebenden Tier echt raussticht: Amaurobius ferox?

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1896
Re: Unverwechselbarer Palpus aus meiner Umgebung
« Antwort #2 am: 2016-10-13 18:32:58 »
Nöö, Amaurobius hat ganz andere Palpen. Sie sind deutlich länger und gar nicht spitz