Autor Thema: Springspinne (?) aus Ecuador => cf.Lyssomanes onkonensis  (Gelesen 596 mal)

Gordon Ackermann

  • ***
  • Beiträge: 533
Sieht irgendwie nicht nach Springspinne aus, wüsste aber auch nicht, was es sonst sein sollte.
Aufgrund des markanten Aussehens (sehr lange Beine, seltsame Augenstellung) hoffe ich, dass hier zumindest die Gattung zu bestimmen ist?

DSC_0682.jpg
*DSC_0682.jpg (190.37 KB . 778x768 - angeschaut 139 Mal)

DSC_0678.jpg
*DSC_0678.jpg (189.81 KB . 800x635 - angeschaut 135 Mal)
« Letzte Änderung: 2017-05-13 09:38:59 von John Osmani »

Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1713
Re: Springspinne (?) aus Ecuador
« Antwort #1 am: 2017-05-09 15:28:56 »
Hallo Gordon,
Eine Springspinne ist das ganz sicher, und auf die Unterfamilie Lyssomaninae würde ich mich auch festlegen. Mein Vorschlag: Lyssomanes onkonensis. Das Zeichnungsmuster scheint zumindest sehr ähnlich (und in der Gattung recht ungewöhnlich).
Beste Grüsse,
Rainer

Gordon Ackermann

  • ***
  • Beiträge: 533
Re: Springspinne (?) aus Ecuador
« Antwort #2 am: 2017-05-12 20:29:25 »
Hallo Rainer

Besten Dank. Die sieht zwar ganz anders aus, alles alle Lyssomanes die ich bisher gesehen habe, aber das muss ja nichts heissen. :-)

Gruss
Gordon