Autor Thema: Vereinfachtes Zitat: in litt.  (Gelesen 360 mal)

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14272
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Vereinfachtes Zitat: in litt.
« am: 2017-05-10 06:29:24 »
Bislang hatten wir es so gehandhabt, dass auch persönliche Erfahrungen irgend wie in Literaurzitat-Format gebracht werden mussten. Ich habe jetzt erstmal im Wiki In litt. verwendet. Es ist viel einfacher, taucht aber nicht in der Literaturliste auf. Bedeutung: http://www.tierdoku.com/index.php?title=In_litt und https://definedterm.com/in_litt (englisch), also z. B. E-Mail, Forumsbeiträge.

Siegfried Huber hatte mir Hinweise zu Lebensräumen von Chaetopelma olivaceum gemailt. Hier habe ich diese Möglichkeit erstmals verwendet. Ich denke aber, wir sollten es nicht inflationär verwenden und auch nur für solche Autoren, die irgend wie bekannt sind (Namhafte Arachnologen) andernfalls sollten wir eine Bemerkung hinzufügen, die kurz skizziert, wer das ist; fikives Beispiel: (in litt. Hans Kustus, Zool. Museum Hamburg). Im Wiki sollte der Name mit der Vormatvorlage {{autor|Hans Kustus}} formatiert werden, denke ich.

Martin


Auf in litt. kam ich durch einen Hinweis eines Gutachters wärend der Einreichung meines zuletzt veröffenmtlichtenm Artikels Lemke M (2017) Seltene Spinnen und Weberknechte auf ehemaligen Truppenübungsplätzen in Mecklenburg-Vorpommern (Arachnida: Araneae, Opiliones)