Autor Thema: 10mm-Spinne von Fuerteventura => Macarophaeus varius  (Gelesen 536 mal)

Marion Friedrich

  • *
  • Beiträge: 210
    • arthropodafotos.de
Hallo,
diese reichlich 10mm große Spinne habe ich abends an einer Mauer an der Costa Calma auf Fuerteventura gefunden.
Ist sie bestimmbar?
Danke und VG, Marion
« Letzte Änderung: 2017-05-30 23:55:09 von Katja Duske »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: 10mm-Spinne von Fuerteventura
« Antwort #1 am: 2017-05-30 20:25:31 »
Ja, in diesem Fall sogar sicher bist zur Art: Macarophaeus varius. Ein Neunachweis für F. ...

Arno

Marion Friedrich

  • *
  • Beiträge: 210
    • arthropodafotos.de
Re: 10mm-Spinne von Fuerteventura => Macarophaeus varius
« Antwort #2 am: 2017-05-31 09:26:29 »
Vielen Dank für die Bestimmung, Arno. Neunachweis für Fuerte klingt gut.  :)

Marion

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: 10mm-Spinne von Fuerteventura => Macarophaeus varius
« Antwort #3 am: 2017-05-31 09:55:48 »
Ja, man müsste aber noch mal aktuellere Daten checken. Ich habe nur eine ältere Liste. Und für einen echten Nachweis müsste man das Tier (trotz großer Sicherheit der habituellen Bestimmung) noch mal unterm Bino sehen. Kann ja auch eine nahe verwandte, unbekannte Art sein.

Arno