Autor Thema: Raubfliege => Tolmerus micans o. Tolmerus strandi  (Gelesen 353 mal)

Arne Willenberg

  • **
  • Beiträge: 398
Hallo,

bisher habe ich mich noch nicht intensiver mit Raubfliegen beschäftigt. Gestern gelang mir das angehängte Foto. Ist das vielleicht Machimus gonatistes?

Fundort: Deutschland, Thüringen, LK Eichsfeld, bei Rohrberg.
Fundbiotop: Kalkhalbtrockenrasen, mit Trockengebüschen, Wacholder und jungen Waldkiefern.
Funddatum: 02.09.2017

Herzliche Grüße
Arne

« Letzte Änderung: 2017-09-04 09:45:14 von Arne Willenberg »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2533
Re: Raubfliege
« Antwort #1 am: 2017-09-03 15:17:38 »
Servus Arne,
ich hab zwar keine Ahnung von Raubfliegen, aber auf das hier freue ich mich schon.

Gruß Jürgen

Arne Willenberg

  • **
  • Beiträge: 398
Re: Raubfliege
« Antwort #2 am: 2017-09-03 17:07:46 »
Ja lieber Jürgen, auf das Buch freue ich mich auch schon.

Herzliche Grüße
Arne

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Raubfliege
« Antwort #3 am: 2017-09-03 17:15:27 »
Moin zusammen,

der Autor Danny Wolff hilft uns übrigens immer sehr zuverlässig im Insektenforum. 8)
Man kann dort auch unregistriert als Gast eine Frage einstellen.

Viele Grüße,
Jörg

Arne Willenberg

  • **
  • Beiträge: 398
Re: Raubfliege
« Antwort #4 am: 2017-09-03 18:31:15 »
Hallo Jörg,

danke für deinen Hinweis. Ich hab mich gerade in dem Forum angemeldet und auch dort das Bild der Raubfliege mit der Frage nach einer genaueren Bestimmung reingestellt. Ich bin gespannt auf die Antworten.

Herzliche Grüße
Arne

Arne Willenberg

  • **
  • Beiträge: 398
Re: Raubfliege
« Antwort #5 am: 2017-09-04 09:41:11 »
Hallo,

für die Interessierten, hier die Einschätzung von Danny Wolff: http://insektenfotos.de/forum/index.php?page=Thread&postID=358659#post358659.

Herzliche Grüße
Arne