Autor Thema: Welcher Weberknecht? => Phalangium opilio  (Gelesen 855 mal)

Andreas Sebald

  • Beiträge: 46
    • Auf Augenhöhe mit dem Schnabelkerf
Welcher Weberknecht? => Phalangium opilio
« am: 2017-09-03 22:03:09 »
Guten Abend,

letzten Sonntag habe ich in einem Blühstreifen einer Apfelplantage den beigefügten Weberknecht abgelichtet. Lässt er sich anhand der Bilder bestimmen?

Vielen Dank schon mal!

Herzliche Grüße,
Andreas
« Letzte Änderung: 2017-09-05 20:13:56 von Katja Duske »

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14673
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Welcher Weberknecht?
« Antwort #1 am: 2017-09-03 23:02:38 »
Das ist ein sehr schlecht gewählter Betreff, quasi das Paradebeispiel, wie er nicht gewählt werden soll! Hast Du "Vor dem Posten bitte lesen!" nicht gelesen? Warum nicht?

Martin
DAS waren noch Zeiten: Nowegen 2011.

Jörg Pageler

  • Gast
Re: Welcher Weberknecht?
« Antwort #2 am: 2017-09-04 12:42:42 »
Hallo Andreas,

das ist Phalangium opilio. Ein Weibchen.

Viele Grüße,
Jörg

Andreas Sebald

  • Beiträge: 46
    • Auf Augenhöhe mit dem Schnabelkerf
Re: Welcher Weberknecht?
« Antwort #3 am: 2017-09-05 20:13:18 »
Hallo Martin,

da hast Du wohl recht, das tut mir leid! Beim nächsten Mal werde ich präziser werden und mich an die Regeln halten.

Beste Grüße,
Andreas

Andreas Sebald

  • Beiträge: 46
    • Auf Augenhöhe mit dem Schnabelkerf
Re: Welcher Weberknecht?
« Antwort #4 am: 2017-09-05 20:14:53 »
Hallo Jörg,

vielen Dank für Deine Hilfe und die schnelle Bestimmung trotz magerer Vorgaben meinerseits.

Beste Grüße,
Andreas