Autor Thema: nicht definiert repräsentativ Opiliones  (Gelesen 345 mal)

Gleba Vasily

  • Beiträge: 17
nicht definiert repräsentativ Opiliones
« am: 2017-12-04 18:56:16 »
Hallo an alle Forumsmitglieder!
Danke, dass du mich zum Forum geholt hast, ich bin zum ersten Mal hier.
Ich möchte mit Ihrer Hilfe eine kleine Anzahl von Arachniden identifizieren, die in der Ukraine fotografiert wurden, wo ich lebe.
Der erste Vertreter des Opiliones, den ich beim Entladen eines Lastwagens gefunden hatte, kam in der Ukraine aus Italien in der Provinz Vicenza an. Es war Ende Mai 2015.
Ist es möglich, sie nach Arten oder Arten zu identifizieren?
entschuldige mich für meine deutsche Sprache :)

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5562
Re: nicht definiert repräsentativ Opiliones
« Antwort #1 am: 2017-12-04 19:25:33 »
Willkommen Gleba!

Ich glaube das ist Egaenus convexus:
https://wiki.arages.de/index.php?title=Egaenus_convexus

LG,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Gleba Vasily

  • Beiträge: 17
Re: nicht definiert repräsentativ Opiliones
« Antwort #2 am: 2017-12-04 19:45:38 »
Danke Jonathan!
Ich vermutete, aber ich war mir nicht sicher.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1685
Re: nicht definiert repräsentativ Opiliones
« Antwort #3 am: 2017-12-04 20:27:59 »
Nö, Egaenus hat kurze verdickte Beine mit Längststreifen. Ich würde eher Zacheus sagen.
Simeon

Gleba Vasily

  • Beiträge: 17
Re: nicht definiert repräsentativ Opiliones
« Antwort #4 am: 2017-12-09 19:23:11 »
thank you, Simeon

Emmanuel Delfosse

  • *
  • Beiträge: 179
Re: nicht definiert repräsentativ Opiliones
« Antwort #5 am: 2017-12-11 14:33:40 »
Nicht besser !  8)

Emmanuel