Autor Thema: Läuse  (Gelesen 321 mal)

Roman Pargätzi

  • ****
  • Beiträge: 2227
Läuse
« am: 2017-12-12 22:16:33 »
Salü zäma,

Letzten Sommer hat eine Sorte gelber Blattläuse unseren Mückenlarven- und Wasserflohtopf im Garten besiedelt – und in der Folge die Bepflanzung eines ungedeckten Aquariums in der Stube.
Tägliches "Schwemmen" der Viecher (–> Fischfutter) mindert den Bestand kaum. Der Besatz mit ein paar Kleinen Zitterspinnen vom Wasserfass im Garten ist fehlgeschlagen: die Spinnen sind vom Aquarium weg- und in den Stubenschrank eingewandert, wo sie schliesslich mit dem Staubsauger einer Person, die mit Biodiversität in der Stube etwas weniger anfangen kann als ich, Bekanntschaft gemacht haben. Eine Marienkäferkolonie in der Stube dürfte auch nicht auf Gegenliebe stossen.
Kennt jemand diese Blattlaus-Art?
Gäbe es eine geeignete, läuseliebende, auf Sumpfpflanzen hausende, nicht netzbauende Spinnenart?

Herzlich, Roman