Autor Thema: Spinne in Berliner Wohnung => Philodromus sp.  (Gelesen 424 mal)

Viktoria Wegewitz

  • *
  • Beiträge: 209
Spinne in Berliner Wohnung => Philodromus sp.
« am: 2018-02-10 11:59:14 »
gestern, ca. 3,5mm?

Viktoria
« Letzte Änderung: 2018-02-22 16:40:38 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1822
Re: Spinne in Berliner Wohnung
« Antwort #1 am: 2018-02-10 12:25:23 »
Das sollte eine junge Philodromus buxi gewesen sein, ich würde trotzdem auf zweite Meinung warten.
Simeon

Michael Hohner

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 4604
  • Wo ist nun der versprochene Wurm?
    • Meine Spinnenfunde in Bayern
Re: Spinne in Berliner Wohnung
« Antwort #2 am: 2018-02-22 14:55:36 »
Warum buxi? Weiter als Philodromus sp. würde ich nicht gehen.

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1822
Re: Spinne in Berliner Wohnung => Philodromus sp.
« Antwort #3 am: 2018-02-22 20:38:00 »
Wegen der dunklen Färbung, der relativ kurzen, heftig gefleckten Beinen, der relativ komplexen Zeichnung am Carapax. Sieht ansonsten wie ein Vertreter der aureolus-Gruppe, aber wegen der obigen Merkmale sollten die typischeren Arten ausfallen. Sicher bin ich trotzdem nicht, war eher als Vermutung/Meinung gemeint als als Bestimmung