Autor Thema: Labyrihth Spinne? => Pardosa cf. amentata  (Gelesen 339 mal)

Andrea Dejon

  • *
  • Beiträge: 54
Labyrihth Spinne? => Pardosa cf. amentata
« am: 2018-02-17 13:49:06 »
16. februar 2018 - Terrasse am Waldrand nahe der Hauptstraße in 66450 Höchen - sonniges Wetter.
Neben dem Netz, das recht geschützt liegt, das teils trichterartig gebaut ist, hab ich diese Spinne gesehen, die kurzzeitig die Sonne genossen hat
« Letzte Änderung: 2018-02-17 16:59:39 von Katja Duske »

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Labyrihth Spinne?
« Antwort #1 am: 2018-02-17 14:21:00 »
Hi Andrea,

Nein, das ist eine Wolfspinne (wahrscheinlich Pardosa amentata).

Und könntest du bitte deine Bilder verkleinern (auf 800 px Breite – siehe „vor den Posten bitte lesen“).

Arno

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13893
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Labyrihth Spinne?
« Antwort #2 am: 2018-02-17 15:59:55 »
@Arno: Da gibt es inzwischen einen bb-Code: [rtfm] => Vor dem Posten bitte lesen!

Andrea Dejon

  • *
  • Beiträge: 54
Re: Labyrihth Spinne? => Pardosa cf. amentata
« Antwort #3 am: 2018-02-20 11:05:59 »
also diese Größe an Fotos...

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Labyrihth Spinne? => Pardosa cf. amentata
« Antwort #4 am: 2018-02-20 13:38:31 »
Ja, sehr gut. Das reicht in den meisten Fällen völlig aus. Es geht halt um unseren Speicherplatz, der Geld kostet und nicht unendlich zur Verfügung steht ...

Arno