Autor Thema: Wieso der Name Harlekinspringspinne  (Gelesen 296 mal)

Andrea Dejon

  • *
  • Beiträge: 54
Wieso der Name Harlekinspringspinne
« am: 2018-02-20 12:18:33 »
Immer mal wieder habe ich gelesen, dass die Zebraspringspinne auch Harlekinspringspinne genannt wird.
Beim asiatischen Marienkäfer ist mir klar, warum er auch Harlekin-Marienkäfer heißt - seine Larve ist recht bunt, aber die Zebraspringspinne? Oder hat das was mit der Art des Lebensraumes zu tun... oder?
Weiß da jemand mehr darüber?

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14415
    • mein g+
Re: Wieso der Name Harlekinspringspinne
« Antwort #1 am: 2018-02-20 13:44:24 »
Konkret weiß ich es nicht. Aber diese Trivialnamen haben manchmal recht kuriose Ursprünge aus den Anfängen der Taxonomie, als alles noch deutsch benannt wurde. Wer weiß, wie lustig einer der historischen Arachnologen die Spinne fand. Vielleicht wars auch die hübsche Alliteration? Warum heißen Wolfspinnen Wolfspinnen? Jagen sie in Rudeln? Heulen sie den Mond an?

Eine kleine Gruppe hier im Forum beschäftigt sich gerade ernsthaft damit, allen deutschen Spinnenarmen deutsche Namen zu verpassen. Das ist wirklich kein leichtes Unterfangen. Da sind Kandidaten mit sogar zwei gebräuchlichen Trivialnamen eine große Seltenheit. Ich halte Zebraspringspinne aber auch für den gebräuchlicheren und würde den zweiten als „obsolet“ aufnehmen (um Ordnung zu schaffen).

Arno

Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1657
Re: Wieso der Name Harlekinspringspinne
« Antwort #2 am: 2018-02-20 15:50:49 »
Ich erkläre mir den Namen, der übrigens auch im Englischen und Französischen gebraucht wird, wie folgt: Die Zebraspringspinne hiess ursprünglich Araneus scenicus, die Theaterspinne, wegen ihrer extrovertierten Gebärdensprache, und später dann Salticus scencicus, der Bühnenspringer, um das auffallende Hüpfen zu betonen. Als springender Schauspieler ist aber in der klassischen Theatertradition der Harlekin bekannt, der mit seinem übertriebenen Harlekinsprung die künstliche Welt des Schauspiels markiert, und sich auch sonst recht sprunghaft gebärdet.
Beste Grüsse,
Rainer

Eckhart Derschmidt

  • ****
  • Beiträge: 1153
    • Meine Spinnenfotos auf pbase
Re: Wieso der Name Harlekinspringspinne
« Antwort #3 am: 2018-03-12 20:45:16 »
Naja, der Harlekin ist - ähnlich dem Zebra - auch (oft) schwarz-weiss gestreift.
Die Gattung Lycosidae heisst auf Japanisch übrigens komorigumo (子守蜘蛛), wörtlich übersetzt "Ammenspinne", weil sie die Brut am Rücken tragen.
LG, Eckhart

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 13852
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Wieso der Name Harlekinspringspinne
« Antwort #4 am: 2018-03-13 11:34:52 »
Das Kind hat aber nur zwei Beine!

Martin ;-)