Autor Thema: Ceratinella sp.? => Pelecopsis bucephala  (Gelesen 146 mal)

Stefan Rehfeldt

  • ***
  • Beiträge: 739
Ceratinella sp.? => Pelecopsis bucephala
« am: 2018-02-22 17:28:10 »
Hallo,

lässt sich Näheres zu dieser Zwerglinyphiide sagen (KL 2,4 mm)? Ich bin mir schon relativ sicher, dass es sich um eine Ceratinella-Art (mit dorsalem Scutum) handelt. Über Rückmeldungen würde ich mich freuen!

Fundort: Umgebung von Saint-Martin-de-Crau (Südfrankreich, Provence), Platanenbestand zwischen landwirtschaftlichen Grünlandflächen, trockene Boden-Laubstreu

VG, Stefan
« Letzte Änderung: 2018-02-24 15:27:14 von Stefan Rehfeldt »

Rainer Breitling

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 1657
Re: Ceratinella sp.?
« Antwort #1 am: 2018-02-22 18:04:58 »
Hallo Stefan
Mit Punktdellen ist das "die andere" Scutum-tragende Gattung. Ich denke, man kann sogar die Art bestimmen, bin mir aber nicht ganz sicher. In der Ecke scheint die Artenvielfalt dieser Gattung auffallend hoch.
Beste Grüsse,
Rainer

Stefan Rehfeldt

  • ***
  • Beiträge: 739
Re: Ceratinella sp.?
« Antwort #2 am: 2018-02-22 18:35:14 »
Hallo Rainer,

perfekt :-). Danke für deine schnelle Hilfe - Ich bin dadurch gleich zur passenden Art gekommen: Pelecopsis bucephala. Also doch eine mediterrane Art.

VG, Stefan