Autor Thema: Gießeis  (Gelesen 387 mal)

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Gießeis
« am: 2018-02-24 17:51:40 »
Heute früh sah mein Blumengießwasser, das ich auf der Terrasse sammle, so aus:

Regenwasser-Eis_2018-02-kl.jpg
*Regenwasser-Eis_2018-02-kl.jpg (231.32 KB . 1000x667 - angeschaut 110 Mal)
Regenwasser-Eis_2018-02-Detail.jpg
*Regenwasser-Eis_2018-02-Detail.jpg (146.03 KB . 1000x1000 - angeschaut 110 Mal)

Arno

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1403
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Gießeis
« Antwort #1 am: 2018-02-25 14:22:27 »
Hallo Arno,

ich nehme stark an (trotzdem ohne letzte Garantie), daß es sich um Zuckmückenlarven (Chironomidae) handelt:

Ein paar der winteraktiven Imagines finden sich einen Beitrag tiefer:
https://forum.arages.de/index.php?topic=24113.0
« Letzte Änderung: 2018-02-26 13:04:23 von Jürgen Peters »
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=

Jonathan Neumann

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 5587
Re: Gießeis
« Antwort #2 am: 2018-02-26 12:47:25 »
mich würde mal interessieren, ob die nach Auftauen wieder zum Leben erwachen.

Irre Fotos!

Lg,
Jonathan
CHAENA MONNA MOKOPUNG aus Afihla Majantja Vol 3.

Tinto von Matsieng, eines meiner Lieblingslieder

Jürgen Peters

  • ****
  • Beiträge: 1403
    • Insektenfotos.de-Forum
Re: Gießeis
« Antwort #3 am: 2018-02-26 13:05:50 »
mich würde mal interessieren, ob die nach Auftauen wieder zum Leben erwachen.
Sollte nicht schwer festzustellen sein: ins Warme stellen und beobachten.
Viele Grüße, Jürgen

-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=
      Borgholzhausen, Deutschland
 WWW: http://insektenfotos.de/forum
-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=-=