Autor Thema: eine Trombidium? => eher Erythraeidae sp.  (Gelesen 734 mal)

Manfred Zapf

  • **
  • Beiträge: 449
eine Trombidium? => eher Erythraeidae sp.
« am: 2018-03-27 19:01:24 »
Hallo,
die üblichen roten Samtmilben krabbeln ja jetzt überall in großer Zahl herum; diese hier war aber mit 5 mm deutlich größer als die, die ich sonst so sehe. Auch vom Samt sieht man nicht viel (sieht beinahe so aus als hätte sie altersbedingt genauso schütteres Haar bekommen wie ich); die Fühler sehen m. E. auch etwas atypisch aus. Also bin ich etwas ratlos, ob es nun doch eine von den üblichen roten Samtmilben, nur halt etwas größer, da vielleicht älter, ist.
Vielen Dank und viele Grüße,
Manfred 
« Letzte Änderung: 2018-03-28 15:20:31 von Manfred Zapf »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2887
Re: eine Trombidium?
« Antwort #1 am: 2018-03-28 10:21:58 »
Servus Manfred,

der war gut ;D ;D

ich vermute jetzt mal, dass es wieder in diese Richtung geht.

Gruß Jürgen

Manfred Zapf

  • **
  • Beiträge: 449
Re: eine Trombidium?
« Antwort #2 am: 2018-03-28 15:19:36 »
Hallo Jürgen,
danke für Deine Einschätzung; sehr eilig unterwegs war sie im Übrigen auch! Ich ändere mal die Überschrift entsprechend.
Viele Grüße,
Manfred