Autor Thema: Grosse schwarze Spinne Marokko => Latrodectus sp.  (Gelesen 105 mal)

Samuel Büttler

  • *
  • Beiträge: 112
Hallo zusammen,
diese ziemlich grosse Spinne habe ich am 26.3.18 in Ouahat Sidi Brahim, Vorort von Marrakesch, Marokko unter einem Stein gefunden.
Lebensraum: viele Steine, einige Büsche und ein Flüsschen.
Kennt jemand die Art?
LG
Samuel
« Letzte Änderung: 2018-04-09 14:51:18 von Katja Duske »

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1624
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #1 am: 2018-04-09 00:42:06 »
Entweder Steatoda (paykulliana) oder Latrodectus. Hast du ein Foto der Bauchseite?
Simeon

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14415
    • mein g+
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #2 am: 2018-04-09 07:34:57 »
Zweitere.

Arno

Samuel Büttler

  • *
  • Beiträge: 112
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #3 am: 2018-04-09 10:07:15 »
Danke euch. Leider kein Foto von der Bauchseite, nur dorsal und von der Seite (kann ich noch anfügen, falls es zur Artbestimmung was bringen könnte).

Samuel

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1624
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #4 am: 2018-04-09 10:38:40 »
Zweitere.


Wegen der lateralen Augen und dem matten (und nicht glänzenden) Abdomen?

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14415
    • mein g+
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #5 am: 2018-04-09 13:27:04 »
Sie haben etwas andere Körperproportionen/-formen ... Gesamteindruck. Die Beine sind irgendwie anders, länger, kräftiger, sitzen „lockerer“ am Körper ... schwer zu beschreiben. Opisthosoma ist kuglig, nicht länglich.

Arno

Simeon Indzhov

  • ****
  • Beiträge: 1624
Re: Grosse schwarze Spinne Marokko
« Antwort #6 am: 2018-04-09 13:31:57 »
Ach so, danke. Ich denke, dass ich verstehe.