Autor Thema: Spinne im Kalkschotter => Pardosa monticola-Gruppe  (Gelesen 246 mal)

Hubertus Trilling

  • Beiträge: 46
Hallo zusammen,

die Spinne habe ich am 14.04.2018 in Nordhessen, Volkmarsen, NSG Scheid bei Volkmarsen, auf Kalkmagerrasen gefunden, ca. 8 mm.

Vielen Dank und viele Grüße
Hubertus
« Letzte Änderung: 2018-04-16 15:07:23 von Katja Duske »

Jürgen Guttenberger

  • ****
  • Beiträge: 2585
Re: Spinne im Kalkschotter
« Antwort #1 am: 2018-04-15 18:21:09 »
Servus Hubertus,

das ist ein subadultes Männchen, die Art kann man bei unreifen Tieren schwer festmachen, besonders wenn sie, wie in diesem Fall auch genital nicht gerade einfach sind.
Es handelt sich um ein Tier der Pardosa monticola-Gruppe.
Aber vielleicht hat Arno eine Idee ;)
Gruß
Jürgen

Arno Grabolle

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 14437
    • mein g+
Re: Spinne im Kalkschotter
« Antwort #2 am: 2018-04-15 20:08:11 »
Genauer kann ich es auch nicht sagen ;)

Arno

Hubertus Trilling

  • Beiträge: 46
Re: Spinne im Kalkschotter
« Antwort #3 am: 2018-04-15 21:11:42 »
herzlichen Dank!