Autor Thema: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite  (Gelesen 290 mal)

Eveline Merches

  • Kerngruppe
  • ******
  • Beiträge: 3588
  • Altötting, Südostbayern, TK 7742-3
Hallo,
ich habe in einem Pressebereicht von DeepL gelesen ein Übersetzungstool, das besser als Google-Translate ist und von einer deutschen Firma entwickelt wurde.
Zumindest in den gängigen Sprachen ist es sehr geeignet. Probiert es doch mal mit Euren Literaturstellen aus.

liebe Grüße
Eveline
Ahme den Gang der Natur nach. Ihr Geheimnis ist Geduld.

Pierre Oger

  • ***
  • Beiträge: 734
    • Arachno site
Re: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite
« Antwort #1 am: 2018-05-22 10:33:27 »
Dank für das Info! Es scheint, dass dieser Übersetzer tatsächlich von ausgezeichneter Qualität ist.... (Deutsche Übersetzung mit diesem Tool)

« Letzte Änderung: 2018-05-22 21:11:35 von Michael Schäfer »

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2207
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite
« Antwort #2 am: 2018-05-22 21:11:44 »
Ich nutze DeepL schon seit längerer Zeit. Bin begeistert!

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Rhodos und Spanien .

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14135
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite
« Antwort #3 am: 2018-05-26 23:17:47 »
Besser als translate.google? Google ist vielseitiger und erkennt – im Gegensatz zu DeepL – Chinesisch nicht als "Französisch". Für die gängigen Sprachen teste ich es bei Gelegeneit. Danke für den Link.

Kann man damit auch PDFs übersetzen; ggf mit Zusatztool?

Martin

Michael Schäfer

  • Aktive Mitarbeiter
  • *****
  • Beiträge: 2207
    • www.springspinnenmakros.de
Re: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite
« Antwort #4 am: 2018-05-27 11:44:34 »
Zitat
Besser als translate.google?

Ich finde schon - vor allem bei den Standards wie Englisch (da kann ich es zumindest beurteilen). Ob eine Sprache automatisch erkannt wird, ist für mich dagegen völlig irrelevant und sagt auch nichts aus. Belies Dich doch einfach mal zu den Vorzügen. Es gibt genügend Vergleiche der beide Übersetzer.

Gruß
Micha
Meine neusten Foto-Projekte zeigen Springspinnen aus Rhodos und Spanien .

Martin Lemke

  • Administrator
  • *****
  • Beiträge: 14135
  • TK 2130 Lübeck, Schleswig-Holstein, Germany
    • Spinnenerfassung in SH
Re: Literatur leicht übersetzen - neue, kostenlose Seite
« Antwort #5 am: 2018-05-27 11:51:24 »
Zitat
Besser als translate.google?

Ich finde schon - vor allem bei den Standards wie Englisch (da kann ich es zumindest beurteilen).

Ich spiele eigentlich auf die Vielseitigkeit an. DeepL übersetzt im Gegensatz zu Google kein Chinesisch. Für Englisch mag es besser sein. Zumindest war ich heute beim Übersetzen zufrieden; auch wenn ich nicht alles unverändert übernommen habe.

Martin